YSL Libre Eau de Toilette - Der neue Yves Saint Laurent Duft

 Werbung

Seit dem Release von Yves Saint Laurent Libre gehört dieser Duft zu meinen absoluten Lieblingen. Meiner Meinung nach ist Libre ein neuer, moderner Klassiker - weiblich und zeitgemäß zugleich. Die aktuelle Neuinterpretation von YSL Libre ist das Libre Eau de Toilette. Perfekt für die aktuelle Übergangszeit bzw. den Herbst, weil sie nicht ganz so intensiv ist wie das Original, welches ich vorzugsweise am Abend oder je nach Lust und Laune auch mal im Alltag gerne trage. 

Das YSL Libre Eau de Toilette ist bei Notino.at ab ca. 46€ für das 30ml Flakon erhältlich. Ich entscheide mich meistens eher für die kleinere Größe, gerade bei Libre wovon man für eine gute Intensität wirklich nicht viel benötigt.

Yves Saint Laurent Libre

Das Libre EdT duftet etwas leichter und blumiger als das Libre EdP, ein sehr eleganter und feiner Duft. Unabhängig vom restlichen Styling, fühlt man sich damit sofort selbstsicher. Mir als Fan von Lavendel, gefällt die Kopfnote mit Lavendel, Mandarinenblüte und Bergamotte natürlich ganz besonders gut! Lavendel hat einerseits eine schöne natürliche Note, aber kann in der Kombination mit den anderen Inhaltsstoffen richtig elegant wirken, so lange es nicht zu viel wird und es an einen Raumduft erinnert. Was hier natürlich nicht der Fall ist, die einzelnen Komponenten sind schön ausgewogen. Auch die Bergamotte vermittelt keinen klassischen zitrischen Eindruck, sondern harmoniert in Kombination mit den anderen Gerüchen einfach sehr gut. Das Herz des vorwiegend blumigen Dufts bleibt selbstverständlich der Jasmin, gemeinsam mit einem Hauch von grünem Tee der für Eleganz und Frische sorgt. Die wärmeren Noten wie Vanille, Ambra und Moschus sind beim Eau de Toilette zurückhaltender, somit wirkt das EdT auch etwas zarter.

Libre Eau de Toilette

Da YSL Libre mein absoluter Lieblingsduft ist, besitze ich natürlich auch das Libre Eau de Parfum und das Libre Intense, welche ich euch beide schon auf dem Blog vorgestellt habe. Vielleicht interessiert es euch welcher von den Dreien mein Favorit ist? Das ist und bleibt das Original Libre Eau de Parfum, die anderen beiden Versionen sind jedoch eine schöne Abwechselung weil man nicht immer den selben Duft tragen mag. Für mich ist das immer eine Frage der Jahreszeit, im Winter mag ich es intensiver und im Sommer leichter. Vom Design her unterscheiden sich alle nur minimal. Die Farbintensität der Flüssigkeit wird intensiver umso stärker der Duft ist.

Yves Saint Laurent

YSL Libre EdT

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!