Montag, 8. Juni 2015

Karrie Fragt: Blogs oder Youtube?

Was bevorzugt ihr, Blogs oder Youtube (im Bereich Beauty und Mode)?
Meine Antwort:
Ich lese lieber Blogs, die Informationen sind besser zugänglich und auch die Bilder aussagekräftiger als ein Video. Bei Youtube ist es mir oft zu viel persönliches Gequatsche was mich nicht interessiert wenn ich die Person nicht kenne, bis dann die Infos kommen die mir wichtig sind, vergeht viel Zeit.
Youtube nutze ich sehr sporadisch, es gibt nur wenige Kanäle die ich mehr oder weniger regelmäßig verfolge. Während ich viele Blogs sogar täglich lese, vergehen manchmal einige Wochen bis ich mir wieder Youtube Videos anschaue.

Wenn ihr eine Idee mit einer interessanten Frage habt, die ihr bei den nächsten Runden "Karrie fragt" sehen wollt, hinterlasst mir gerne ein Kommentar!

Kommentare:

  1. Blogs. YT ist zwar teilweise etwas unterhaltsamer aber wenn man mal ne lahme Verbindung hat ist es ein Graus und man kann das ganze auch nicht Geräuschlos verfolgen.
    Bei viele Beauty Youtubern ist das Video auch so krass überbelichtet dass man absolut NICHTS erkennt, weder das Produkt im Container noch einen Swatch.

    Ich schau zwar hin und wieder mehrere Videos, wenn mir langweilig ist und auch nichts in der Glotze kommt aber an sich bevorzuge ich doch Blogs.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi K.ro,

      geht mir genauso, ich schaue YT auch lieber zur Unterhaltung oder weil ich den Youtuber mag, für Swatches und Infos lieber Blogs.

      Löschen
  2. Ich schaue mir auch lieber Blogs an. Bei YouTube spule ich oft vor, weil vieles mich einfach nicht interessiert bzw. langweilt. Ich lege eher viel wert auf schöne Bilder und kurze, knappe Aussagen. Wenn ich eine Meinung zu einem Produkt wissen möchte, sind mir 10min Intro einfach zu nervig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und man weiß auch nie wie weit man vorspulen soll, wann das kommt das man wissen möchte. Bei Blogs kann man einfach runterscrollen und sieht gleich wenn das Gesuchte kommt. Auch später ist es wieder einfacher zu finden.

      Löschen
  3. Bevor ich mit dem bloggen angefangen habe, habe ich nur Youtube geschaut. Aber seitdem ich blogge, schaffe ich beides einfach nicht mehr. Blogs finde ich von Reviews her auch viel aussagekräftiger, genauso wie Swatches. Youtube ist halt immer klasse, wenn man nebenbei noch etwas machen möchte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich finde auch kaum Zeit meine liebsten Kanäle anzuschauen. Durch Blogs hat man sich täglich schnell durchgeklickt und liest das was einen interessiert genauer.

      Löschen
  4. Bin auch eher für Blogs. Es gibt nur zwei YouTube Kanäle wo ich ab und an mal reinschaue wenn mir das jeweilige Thema gefällt aber auch das passiert selten. Ich finde es auch sehr schade, dass einige Bloggerinnen, deren Blogs ich sehr mag, nun auch vermehrt Videos machen. Da klickt man auf den Blogpost im Dashboard und landet bei einem kurzen Post mit Videoeinbindung. Ich schaue mir das dann nicht an, auch wenn ich den Blog mag. Ist einfach nicht mein Ding, aus den selben Gründen wie bei meinen Vorrednerinnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja viele die Bloggen und bei YT aktiv sind, binden halt gleich ihre Videos in den Blog ein. Ich mag es wenn es zum Beispiel zusätzlich ein passendes Video gibt, ansonsten sind mir Bilder lieber.

      Löschen
  5. Ich lese lieber Blogs und informiere mich da über neue Kosmetikprodukte, sehe mir Swatches an und lese Produkt Reviews und Aufgebrauchtlisten.

    Einige Blogs lese ich täglich, z.B. Deinen Blog.

    Videos sehe ich mir eher selten an, vorwiegend Tutorials z.B mit den Naked Paletten.
    Aber manchmal ist mir das Gequatsche auch zu nervig, am liebsten sind mir da Tutorials wo das Schminken gezeigt wird und nur der Pinsel und der jeweilige Lidschatten genannt wird.

    Liebe Grüße Helga

    PS.: Ich habe mir heute bei Müller, den Clinique Lippenstift angeschaut, den kaufe ich mir demnächst mit dem Gutschein von Douglas. Die Farbe ist perfekt und er gefällt mir besser als der Urban Decay Lippgloss-Stift. Den passenden Artdeco Nagellack habe ich mir dafür schon heute bei Müller gekauft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei YT mag ich auch überwiegend Tutorials, aber die schau ich auch bloß 2-3 Mal im Jahr wenns hochkommt. Die einzige die ich seit Jahren regelmäßig anschaue, ist Lorraine (TheCurrentCustom). Aber da liegen teilweise auch Monate dazwischen bis ich mal wieder alle Videos nachhole wenn Zeit da ist.

      Super, der Clinique ist echt toll! Muss mir noch die restlichen Farben anschauen wenn ich wo hinkomme.

      Löschen
  6. Blogs! Ich kann das nur unterschreiben, was du geschrieben hast ;) In den meisten Videos kann man farblich kaum etwas erkennen bzw. gerade das Gesicht ist überbelichtet. Da finde ich Fotos auf Blogs deutlich aussagekräftiger und wenn ich mich über ein bestimmtes Produkt "informieren" möchte, interessiert mich das private Gequatsche in einigen Videos ehrlich gesagt auch weniger.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Karrie <3
    Ich persönlich lese natürlich auch lieber Blogs, vor allem wenn es schnell gehen muss und ich die Infos wie z.B. beim Einkaufen dann sind Blogs einfach praktischer und kompakter! YT dauert immer so lange und viele Youtube haben sich leider verändert. Immer mehr kindliche (ich will natürlich keine Namen nennen) Mädchen die noch kindlichere Mädchen mit unterschiedlichen Produkten zum Kauf anregen möchten. Natürlich gab bzw. gibt es immer noch gute Youtuber, aber leider werden diese immer seltener oder werden nur noch zum High-End Youtuber... :(

    Liebe Grüße

    Mili <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mili, ja ich denke die Zielgruppe auf YT ist generell jünger. Auf Blogs sind ja mittlerweile sehr viele alte "Hasen" unterwegs, wenn ich darüber nachdenke dass ich auch schon fast 8 Jahre dabei bin.

      Löschen
  8. keines von beiden bzw. brauche ich beides.
    Es sind für mich völlig unterschiedliche Medien, deswegen nutze ich sie auch für unterschiedliche Dinge.
    Blogs dienen mir für Informationen und Austausch. Youtube ist halt Unterhaltung und gelegentlich auch hilfreich in Sachen Schminkinspiration und Lerneffekt durch Tutorials. Wiederum ist das Klientel bei YT ein anderes und hilfreichen Austausch findet man dort eher weniger. Ich konsumiere beides täglich und möchte keines von beiden missen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir viel noch ein, dass es wahrscheinlich auch nicht sehr repräsentativ ist diese Frage auf einem Blog zu stellen, genauso wie wenn man sie in einen YT Video stellen würde :D Aber mir ist schon klar, dass du natürlich einfach nur an der Meinung deiner Leser interessiert bist und keine allgemein gültige Studie erstellst.

      Löschen
    2. Ja das stimmt, habe ich mir auch schon gedacht haha :-D
      Ich finde die Bloggerscene irgendwie netter, deswegen fühle ich mich hier wohler als auf YT, bei YT laufen einfach zu viele rum die sinnlose, verstörende Kommentare hinterlassen ^^ Als Youtuber muss man viel abkönnen.

      Löschen
    3. definitiv. Ich halte mich aber auch meist von den Kommentaren fern. Mich interessieren halt wirklich mehr die Inhalte und das muss ja nicht immer nur Beauty sein. Ich schaue auch viel Lets Plays oder Backvideos. Für mich hat Youtube inzwischen mein TV abgelöst weil ich dort selbst entscheiden kann wann ich was sehen will. Im TV nervt mich die ganze Volksverblödung halt einfach schon zu lang. Aber Blogs würde ich auch nie aufgeben wollen :)

      Löschen
  9. Ich mag sowohl Blogs als auch Youtube. Auf Blogs informiere ich mich gerne über Produkte, schaue mir Swatches an oder lese persönliche Posts. Auf Youtube habe ich einige Youtuber, die ich wirklich gerne sehe. Dort schaue ich eher Videos, die mich an ihrem Leben teilhaben lassen aber auch Aufgebraucht- oder Haul-Videos. Ich finde es ganz angenehm das Video (teils auch nebenbei) laufen zu lassen.
    Ich persönlich würde ungern weder auf Blogs noch auf Youtube verzichten wollen.

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  10. Beides mag ich sehr gerne, das Thema Beauty ist mir durch Youtube erst so richtig geläufig geworden. Aber trz würde ich Blogs bevorzugen. Wenn ich Infos über ein bestimmtes Produkt suche gehe ich immer erst über Blogs, da die Infos dort meist viel besser zusammengestellt/übersichtlicher sind und - wie du eben schon gesagt hast - die Fotos meist sehr viel besser nachzuvollziehen sind als ein kurzer Swatch im Video. YT ist eher so zum Spaß und zur Entspannung. Manchmal entdecke ich neue Produkte darüber und gerade Hypes kriege ich so eher mit, trz informiere ich mich im Nachhinein wieder auf Blogs darüber. :'D Also irgendwie hängt es zsm und ich würde auf keines von beiden verzichten wollen, aber wenn ich müsste wäre es wohl YT.

    AntwortenLöschen
  11. Es kommt immer auf das Thema an, manchmal finde ich gerade bei Augenbrauenprodukten oder Foundations eine kurze Live Demo besser, da man besser verfolgen kann wie das Produkt verarbeitet wird. Aber wie die obigen Mädels schon schrieben, es ist viel gequatsche wo ich irgendwann abschalte. Bei Blogs mag ich es auch gerne kurz und knackig, gerne viele Bilder und keine riesigen Texte :)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin