MAC A Tartan Tale Eyehadow Palettes Haul, Swatches

Eigentlich wollte ich keine Paletten aus der MAC Tartan Tale LE kaufen da ich bei jeder mind. schon eine Farbe hatte, aber mein Seller hat mich verführt da er nur mehr ca. 30 Euro für eine wollte. Konnte dann doch nicht nein sagen und hab zwei genommen :-D. Anscheinend sind bei dieser Kollektion genug Stückzahlen vorhanden, wenn er noch was über hat krieg ich das manchmal billiger nur weiß man es vorher halt nicht kann auch sein dass sie Sachen dann ausverkauft sind.
Es ist ein wenig einfallslos dass viele Farben aus der Holiday Kollektion von 2009 für die Paletten wieder verwendet wurden, alle die MAC schon länger sammeln werden die ein oder andere Farbe dann schon haben. Dann lohnt es sich teilweise nicht wenn man schon 1-2 Farben hat, in der Beauties Play it Cool waren sogar 3 Farben drin die es schon mal gab. Für alle die neu dabei sind ist es natürlich egal.
Die Paletten sehen in Echt irendwie besser aus als auf den Bildern, war also angenehm überrascht. Das Design stört mich jetzt gar nicht mehr so, anfangs hat mir das Tartan Muster gar nicht gefallen.

Eyeshadow Palette Twists of Tartan
Lady's Prance (Matte) - helles Beige
Rolled Gold (Lustre) - diese Farbe besitze ich schon es ist ein "Altgold"
High Spirits (Frost) - Hellgrün
Vainglorious (Frost) - Repromote aus der Venomous Villains bräunliches Violet
Set to Dance (Matte) - Dunkelblau
Bows&Curtseys (Satin) - Dunkelgrün mit Schimmer
Am Besten gefällt mir High Spirits die Farbe erinnert mich ein wenig an BIO Green und Sprout, das Dunkelgrün ist auch nicht schlecht.


Eyeshadow Palette Reelers & Rockers
White Rabbit (Frost) - hatte ich schon Repromote aus der Magic, Mirth&Mischief
Melt My Heart (Veluxe Pearl) - metallisches Silber
Carbon (Matte) - permanent Schwarz
Family Treasures (veluxe Pearl)- Champagner Gold
Gaelic Gold (Veluxe Pearl) - metallisches Gold
Crown&Sceptre (Veluxe Pearl) - Bronze
Und schon wieder Carbon, den packt MAC in jede dritte Palette (okay das ist vielleicht übertrieben aber fast) da hätte man doch mal einen anderen dunklen Ton nehmen können. Die goldenen und silbernen Töne haben alle das Veluxe Pearl Finish das ist super denn das mag ich am Liebsten, ist schön geschmeidig und farbintensiv.

Auf dem Swatch sind Family Treasures und Gaelic Gold verrauscht, der hellere Ton ist Family Treasures.

Und diesen kleinen MAC Small Mirror hab ich mir noch bestellt, der ist recht dünn und platzsparend. Sieht nicht besonders glamourös aus aber für 6 Euro ist er okay. Man kann ihn gut verstauen aufgrund der Größe, das ist ganz praktisch. Gibts auch bei Douglas.


Habt ihr welche Paletten gekauft wie zufrieden seid ihr damit?

Kommentare:

  1. Ich hatte die Wahl zwischen Paletten und Pigmentsets und habe mich zum Schluss für die Sets entschieden. Aber wenn ich die Paletten jatz so sehe... Allerdings bin ich mit meinen Pigmenten auch sehr glücklich :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich war eigentlich zuerst an der Play it Cool von den ersten Promobildern interessiert, bis die Liste mit den Lidschatten auftauchten. Recht ernüchternd, denn in der wie du schon sagtest Farben aus der letzten Weihnachts LE bei. Hätte ich das gewusst, hätte ich letztes Jahr die Sorceress liegen gelassen und dieses Jahr die Play it Cool gekauft.
    Also zunächst keine einzige Palette, bis ich eine Person sah, die mit der Dashing Lassie geschminkt worden war. Erst konnte ich mich noch wehren, aber beim zweiten Besuch bei MAC konnte ich nicht wiederstehen.

    Dennoch schade, dass MAC so viele Repromotes reingepackt hat, die auch gerade mal aus diesem Jahr sind :/ Das Pigment "Mauvement" aus der Fabulous Felines hätte ich mir dann auch sparen können...

    Eine Blush Palette hatte ich auch noch im Auge, aber eigentlich gefiel mir nur Plum Foolery. Da das Standartsortiment ist, habe ich die Palette übersprungen. Ich hätte gerne eine Blushpalette gehabt, aber was nützt es mir, wenn ich die anderen beiden nur bedingt schön finde?

    AntwortenLöschen
  3. Twist of Tartan habe ich mir auch gekauft. Ich mag daraus besonders Rolled Gold ... eigentlich finde ich alle Farben der Pallette super! Damit kann man so hübsche AMUs zaubern *-*

    AntwortenLöschen
  4. muss ich mir jetzt doch noch die reeler & rockers palette kaufen? :D
    man ich hab erst so gut drauf verzichten können als ich die bilder gesehen habe aber jetzt seh ich deine und ich hab schon wieder ein haben muss gefühl :D

    AntwortenLöschen
  5. @Coladewe, die Piggi Sets find ich auch nicht schlecht aber da hatte ich auch schon ein paar Farben von jedem... das mit dem Grün sieht gut aus

    @Naddy, sie hätten lieber ein paar ältere Farben repromoten sollen als gleich wieder die vom letzten Jahr zu nehmen.. das war ein bisschen doof

    @LPunkt, ja Rolled Gold sieht auch super aus blöderweise hab ich das jetzt 2 mal aber naja was solls ^^

    @OcLOver, die metallischen Farben haben alle eine super Textur hast du White Rabbit und Carbon schon? Das sind auch gute Basics

    AntwortenLöschen
  6. Carbon hab ich schon aber white rabbit nicht.
    was/wen meinst du eigentlich mit seller dass du die paletten für ca. 30 bekommst statt für 42?

    AntwortenLöschen
  7. Mein Bekannter hatte noch welche übrig und gefragt ob ich welche brauche.

    AntwortenLöschen
  8. Ah Karrie ich will auch unbedingt doch noch (ja erst wollt ich auch nicht) die Eyeshadow Palette Twists of Tartan. Also wenn er welche über hat, für 30€ kauf ich SOFORT eine!!!!
    Sag bitte bescheid.

    Lg
    Tasha

    AntwortenLöschen
  9. @Tasha, ich muss eh nochmal was von cham pale nachbestellen dann frag ich mal
    32 hat sie genau gekostet mit shipping zu mir
    Versand zu dir würde noch draufkommen, vielleicht brauchst du ja sonst noch was dann zahlt es sich mehr aus
    perm. Lippis kosten ca. 14

    AntwortenLöschen
  10. Also, die Quads sehen doch ma super schön aus. :)
    Das rote scheint nru ein bissel schlecht pigmentiert...

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!