MAC Big Bounce Eyeshadow Trophy Review

Bei der kommenden MAC Flighty LE (Anfang Juni) sind völlig neue Lidschatten erhältlich. Der Big Bounce Eyeshadow mit Creme-Textur.
Die Reviews bisher waren eher vernichtend, ich möchte euch heute noch meine Meinung dazu sagen. Aufgrund der schlechten Reviews im Vorfeld hätte ich mir keinen bestellt, aber die Farbe Trophy wurde mir geschenkt.
5 Gramm kosten 20€, erhältlich in 16 verschiedenen Farben.

Verpackung/Optik: Die Big Bounce Eyeshadows kommen im selben Glastiegelchen mit Schraubverschluss wie die Paint Pots. Ein kleiner Plastikdeckel schützt die eher flüssige Farbe vor dem Auslaufen in den Deckel.

Textur/Auftrag: Die Konsistenz dieser Lidschatten erinnert mich an Tortencreme, insgesamt ist sie eher flüssig und sehr feucht. Moussig finde ich sie nicht wirklich, denn ein Mousse ist normalerweise viel fester. Aufgetragen auf dem Lid bemerkt man einen kühlen nassen Effekt, nach ein paar Minuten trocknen sie auf der Haut an und brauchen somit deutlich länger als Paint Pots die sofort gut haften.
Die Deckkraft ist eher leicht, je nachdem wie viel man aufträgt layerbar. Am Besten funktioniert der Auftrag mit einem festen Synthetikpinsel wie zb. MAC 242. Meine Farbe Trophy war hier recht unkompliziert, da es bei diesem hellen Champagner-Goldton nicht weiter auffällt wenn er nicht perfekt deckt. Bei bunten Farben bin ich leider skeptisch ob das Ergebnis gut aussehen würde.

Haltbarkeit: Ohne Base ist nach einigen Stunden fast nichts mehr außer einem leichten Schimmer zu sehen. Mit Paint als Base - die ich normalerweise immer bei Lidschatten verwende - hält er schon besser. Obwohl sich die Farbe im Laufe des Tages trotzdem leicht absetzt und an Stellen die ständig mit der Lidfalte in Berührung kommen verschwindet. Fiel bei Trophy wegen der hellen Farbe nicht stark auf. Bei dunklen Farben sähe das bestimmt schlimmer aus.

Meine Meinung: Helle Farben sind halbwegs brauchbar wenn man sich schnell einen Hauch Farbe mit Wetlook auf den Lidern wünscht. Dennoch würde ich euch raten stattdessen lieber Paint Pots zu kaufen, da ist die Haltbarkeit und auch die Farbabgabe besser. Die kann man außerdem Solo und als Base verwenden.
Der Big Bounce Eyeshadow ist weder als Base noch als alleinige Farbe wirklich empfehlenswert. Auch wenn Trophy keine komplette Katatrophe ist, würde ich dennoch von einem Kauf abraten. Da gibt es weitaus bessere Produkte. Für 5€ würde ich sagen probierts vielleicht mal aus, aber den Ansprüchen die in an eine professionelle Marke wie MAC habe, wird dieses Produkt nicht gerecht.
Deckkraft: 2/5 Haltbarkeit: 2/5 Anwendung: 2,5/5 (5 Punkte sind am Besten)


Swatches:
1 Bild: Trophy verwischt, nicht verwischt / 2 Bild: Trophy auf dem Lid ohne Base / 3: Bild Trophy als Highlight auf den Wangen

Inhlatsstoffe/Incis:

Kommentare:

  1. Wow ich liebe die Farbe!! Leider sagt ja Temptalia dass die Haltbarkeit furchtbar sein soll... Naja da bin ich ja mal gespannt =)
    LG, Micha

    http://micha-klein.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Der glossy Look gefällt mir sehr auf dem Lid, aber irgendwie ist es offenbar immernoch nicht möglich das mit Haltbarkeit und Tragekomfort zu kombinieren. Wie schade... Das Produkt reizt mich inzwischen null. Interesse ausprobeiren ja, aber Hofffnung gar nicht :-( Danke für den Bericht

    AntwortenLöschen
  3. Also als Highlighter sieht Trohpy ganz nett aus finde ich :) Trotzdem bleibt der Preis wirklich zu hoch! Schade eigentlich, dabei sind ja ganz hübsche Farben dabei.

    AntwortenLöschen
  4. Nur als Highlighter sieht er ganz nett aus. Aber 20 Tacken, das geht gar nicht. Davon bestelle ich lieber 2-3 refills bei hana :/

    AntwortenLöschen
  5. So eine schöne Farbe. Schade dass das Produkt sonst recht unbrauchbar ist. Ich lass es glaub auch sein, hab zu viele schlechte Reviews gelesen.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich hatte so gehofft, dass Du was besseres berichten kannst, schade.
    Dabei sieht Trophy sooooooo toll auf Deinem Auge aus.
    Ich werde trotzdem auch noch selber testen, blind kaufen solle man bei den Dingern wohl nicht. ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Hm. Also mich persönlich erinnert der Wetlook (vermutlich auch wegen der Lidschattenfarbe) einfach nur am meine Lider - nach'm Abschminken mit ölhaltigem Makeupentferner. Sieht für mich ehrlich gesagt einfach nur fettig aus. X: Frage mich, was sich MAC dabei gedacht hat.

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die Review! Ist ja wirklich nicht der Bringer. Dabei sieht die Farbe echt hübsch aus. Schade!

    AntwortenLöschen
  9. Habe bei Temptalia shcon eine schlechte Review gelesen :/
    Das man sich sowas traut überhaupt zu verkaufen :P
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. ich mag den glossy-glowy look auf den lidern.
    hätte mac dies mittels einer haltbaren konsistenz geschafft, ich hätte mich vermutlich nicht zurückhalten können.

    hast du ideen, wie du dein exemplar nun noch anderweitig nutzen kannst?
    bronzing-highlighter?
    handcreme? ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde es schade, dass MAC sich bei der Konzeption so sehr vertan hat... bisher habe ich auch nur schlechte Sachen über die Lidschatten gehört - dabei würde man davon ausgehen, dass es auch irgendjemandem in der Produktentwicklung aufgefallen wäre. Vielleicht haben professionelle Makeup-Artists ja noch einen anderen Nutzen von ihnen, hattest du da nicht mal irgendwas erwähnt?

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  12. aussehen tut's wirklich sehr toll! schade

    AntwortenLöschen
  13. @Melanie Fontaine, ja ein befreundeter MUA von mir fand die ganz toll... aber bei einem Fotoshooting gehts auch weniger darum dass sie sehr lange halten müssen. Da zählt wohl mehr der Effekt für ihn...

    @Strawbemmy, als Handcreme eher nicht wer will gold glänzende Hände? Weiß ehrlich gesagt auch nicht so richtig was ich jetzt damit mache...

    AntwortenLöschen
  14. Naja ein Gutes hat es ja mal... man gibt mal nicht soviel Geld aus ;)

    Danke, dass du sie für uns ausprobiert hast :)

    LG Eileen

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!