Origins Dr. Andrew Weil Mega-Bright Serum Review

Dieses Origins Dr. Andrew Weil Mega-Bright Skin Tone Correcting Serum teste ich nun schon seit drei Monaten. Es soll den Hautton ausgleichen und Verfärbungen der Haut aufhellen. Grundsätzlich habe ich eine recht gleichmäßige helle Haut, aber die wird immer wieder durch Flecken, die zb. von Unreinheiten zurückbleiben, gestört. Diese muss man dann immer mit Concealer abdecken. Ich habe mir davon erhofft, dass solche Flecken schneller verschwinden bzw. bestehende verbessert werden.
Es wird empfohlen das Serum für ein optimales Ergebnis 2 mal täglich aufzutragen.
30ml kosten 62,50€ / Made in USA / Haltbarkeit 24 Monate.

Beschreibung: "Origins stellt zusammen mit dem in Harvard ausgebildeten Arzt, Botaniker und weltweit anerkannten Pionier in der integrativen Medizin, Dr. Andrew Weil das Dr. Andrew Weil for Origins™ Mega-Bright Skin tone correcting serum vor. Es ist klinisch erwiesen, dass dieses innovative Produkt die Haut sofort aufhellt und die Reinheit und Ausstrahlung der Haut verbessert, indem es sowohl die Ursachen der Hautverfärbung als auch die bereits vorhandenen sichtbaren Zeichen (dunkle Flecken, unebener Hautton) bekämpft und die künftige Entwicklung solcher vermeidet.
Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, die hinter dem Dr. Andrew Weil for Origins™ Mega-Bright Skin tone correcting serum stehen, verwenden eine integrative Technologie. Sie verbindet hochwirksame anti-reizende Inhaltsstoffe, zur Unterdrückung der Unreinheiten auslösenden Melanin-Produktion mit wirksamen aufhellenden Inhaltsstoffen, die die äußeren Zeichen behandeln. Die Formel bietet eine Mischung aus leistungsstarken Inhaltsstoffen aus der Natur einschließlich des Rosa Roxburghii Komplexes. Diese Pflanze enthält hochwirksame anti-reizende Bestandteile, die helfen, Melanin-auslösenden Stress zu unterdrücken. Weitere enthaltene anti-reizende Bestandteile sind zum Beispiel Lakritze und Weiße Pfingstrose."


Meine Meinung: Die Verpackung ist sehr praktisch, durch den Pumpspender kann die Menge sehr gut dosiert werden. Dieses Serum ist ein leichtes weißlich glänzendes Gel das sehr schnell in die Haut einzieht und nicht klebt. Der Geruch ist total frisch und angenehm. Meine Haut ist sehr empfindlich, das Serum vertrug ich gut. Die ersten paar male benutzte ich es im ganzen Gesicht und später nur mehr auf bestimmten Partien wie zb. Kinn wo die Haut bei mir unregelmäßig ist oder an geröteten Stellen die nach Unreinheiten zurückblieben. Da meine Haut ansonsten relativ hell und gleichmäßig ist, wollte ich nicht unbedingt das ganze Gesicht "aufhellen".
Teilweise hatte ich das Gefühl, dass neue Flecken zurückgehen, bei länger bestehenden half es aber nicht. Hier stellt sich natürlich die Frage, wären die Flecken auch ohne das Serum mit der Zeit einfach zurückgegangen und lag es gar nicht daran?
Für mich ist es einfach zu wenig an Wirkung und es lohnt sich nicht es als zusätzliches Produkt in meine tägliche Gesichtspflege einzubauen. Vielleicht hilft es allen die einen generell leicht unruhigen Hautton ausgleichen wollen besser.

Kennt ihr das Serum? Wie wirkt es bei euch?

Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien.
-Online bei Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Ich bin ein Origins Fan und habe das Serum seit Monaten, noch in der alten Verpackung. Allerdings, mag ich es überhaupt nicht. Das klebrige Gefühl nach dem Auftragen stört mich extrem. Ich habe mir erhofft, dass die alten Akne Unterlagerungen und ein Pigment Fleck damit verschwinden. Aber ich konnte keinerlei Verbesserung sehen. Das war der einzige Origins Produkt, das mich bis jetzt enttäuscht hat. So oft ich über ähnliche Correcting Serums lese, bekommen die meisten 3 von 5 Sternen. Ich frage mich, ob es überhaupt eines gibt, das hält was es verspricht!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also klebrig fand ich es überhaupt nicht, aber gegen diese Flecken bringts bei mir auch nix... Ich glaube der Wirkstoff in solchen frei verkäuflichen Produkten ist wohl einfach zu gering für eine starke Wirkung...

      Löschen
  2. Ja, dem stimme ich zu! Meine Mama hatte einige Pigment Flecken und Rosacea. Da half nur eine Laserbehandlung. Sie musste zwar 1 Monat Makeup tragen, aber nach dem Verheilen waren nicht nur die Flecken verschwunden, sondern sie schaute gleich 10 Jahre jünger aus. ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja in der Beschreibung des Serums steht zwar dass man sich damit Laserbehandlungen etc. sparen soll, aber das ist halt doch nicht so einfach zu ersetzen...
      Ich denke es ist etwas wenn man einfach einen gleichmäßigeren Teint will, da hab ich schon in anderen Reviews gelesen dass sie mit dem Serum etwas "frischer" aussehen. Aber bei richtigen Flecken hilfts halt zu wenig.

      Löschen
  3. Also gegen ernsthafte dunkle Pigmentflecken von z.B. zuviel Sonne hilft es wirklich nicht, aber ich liebe das Produkt, weil es einfach ein wundervolles Strahlen ins Gesicht zaubert und Pickelmale gehen auf jeden Fall ziemlich schnell damit zurück, normalerweise habe ich die immer wochenlang und mit dem Serum sind es höchstens einpaar Tage und dann sind sie kaum mehr zu sehen. Ich trage es großflächig auf und abends nochmal punktuell, finde es auch überhaupt nicht klebrig und Pickel macht es auch keine : )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pigmentflecken hab ich im Gesicht eigentlich keine, aber gegen Pickelmale hats bei mir leider nicht geholfen :-( bzw. bei größeren nicht, so kleinere Unreinheiten gingen schneller weg.

      Löschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!