MAC Extended Play Lash Review

Diesen Frühling brachte MAC wieder eine neue Mascara auf den Markt, die Extended Play Lash. Sie ist erhältlich in einem Farbton "Endlessy Black", ein Schwarz.
5,6 Gramm Inhalt kosten 17,50€ AT/ 18€ DE / Made in Canada / Haltbarkeit 6 Monate.
Die offiziellen Promo Infos findet ihr hier.

Beschreibung: "Eine ultraleichte Mascara für Volumen und mehr Länge in glänzendem Endless Black. Die Mascara wird mit einem feinen Bürstchen aufgetragen, um jeder einzelnen Wimper Definition und extremes Volumen zu verleihen. Leicht zu entfernen. Bis zu 16 Stunden haltbar."

Verpackung/Bürste: Die blaue Verpackung verwirrt ein wenig, hier vermutet man eine Mascara in blauer Farbe, tatsächlich ist sie jedoch Schwarz. Im Vergleich zu anderen MAC Mascaras ist die Verpackung der Extended Play Lash klein mit einem geringeren Inhalt. Was ich an sich nicht schlecht finde, denn Mascaras halten sowieso nicht so lange wenn sie erstmal geöffnet sind.
Das Bürstchen ist relativ klein und schlank, die Spitze läuft nur minimal schmäler zu. Dadurch können die Wimpern im Innenwinkel und am Unterlid gut erreicht werden, ohne Patzer. Die Borsten sind jeweils mit einem kleinen Abstand angebracht, es sind aber genug vorhanden sodass die Wimpern gut getrennt werden.

Textur/Ergebnis: Das Hauptaugenmerk wird bei dieser Mascara auf die Verlängerung gelegt, meine Wimpern wirken damit deutlich länger als ohne Mascara. Volumen, Trennung und Verdichtung ist okay, allerdings nicht herausragend. Was an dieser Mascara sehr angenehm ist, die Wimpern bleiben weich und flexibel, die Farbe trocknet nicht so hart an, das ist mir hier besonders aufgefallen. Dafür hält der Schwung weniger gut, das ist ein Nachteil. Das ist für alle die extra eine Wimpernzange für den Schwung benutzen weniger erfreulich, der soll dann natürlich schon halten.
Nach einer Schicht wird das Ergebnis natürlich, für mehr Drama kann etwas mehr aufgetragen werden, ohne Fliegenbeine.
Die Haltbarkeit ist sehr gut, sie färbt nicht im geringsten ab, geht aber leicht zu entfernen.

Meine Meinung: Eine gute Mascara, jedoch nicht DER Wahnsinn. Die weiche Konsistenz der Extended Play Lash - Formel hat mir gut gefallen. Die Beschreibung von MAC trifft hier gut zu. Mein Favorit von MAC bleibt aber die Opulash.
Inhaltsstoffe/Incis:

Die Extended Play Lash aufgetragen:
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€)
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)

Kommentare:

  1. Was vielleicht noch wichtig wäre zu erwähnen ist,dass die Mascara mit lauwarmen Wasser leicht abwaschbar ist.Hinzu kommt,dass die Mascara sich um jede einzelne Wimper wie eine Schutzschicht herumlegt-sie schützt u.a vor Austrocknung der einzelnen Winpern...*klugscheisser-modus-wieder-aus
    Liebe Grüße,Beautyrella

    AntwortenLöschen
  2. Klingt ja gar nicht sooo schlecht. Werd ich mir mal anschauen!

    Dein Amu gefällt mir unglaublich gut! Was für Lidschatten hast du verwendet?

    Liebe Grüße
    Leila :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Make-Up findest du hier: http://mackarrie.blogspot.co.at/2012/07/bright-moon.html

      Löschen
  3. Die schaut aber sehr toll aus, sehr natürlich
    Kiss analin

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!