Guerlain Meteorites Perles du Paradis Review, Swatches

Neue Puderperlen im Special Design sind wieder beim Guerlain Spring 2013 Look dabei, dieses beliebte Guerlain Produkt ist fast bei jeder Kollektion in einer neuen limitierten Version verfügbar. Allein aufgrund der schönen Optik, werden sie auch zu Sammler-Objekten.
Bei den Meteorites Perles du Paradis dominiert die Farbe Rosa, um sie im ganzen Gesicht aufzutragen, wären sie mir viel zu farbig, wer möchte ein rosa Gesicht? Ich nutze sie daher als Blush bzw. rosa Highlighter.
53 Gramm Inhalt kosten 61€ OVP (bei Parfumdreams wieder etwas günstiger) / Made in France.

Falls ihr euch die Perlen gekauft habt, wie nutzt ihr sie, als Blush, Highlight oder all-over? 
c_GuerlaingSpring20134c_PerlesDuParadisMeteoritesGuerlain3
PerlesDuParadisMeteoritesGuerlain4c_PerlesDuParadisMeteoritesGuerlain6
Verpackung/Optik: Im Standardsortiment sind auch Meteorites erhältlich aber in einer kleineren Größe (30 Gramm), die Perles zu Paradis enthalten großzügige 53 Gramm. Da hat man sein ganzes Leben etwas davon. Auch die Verpackung ist anders gestaltet, statt einer Metalldose im Karton. Es ist natürlich kein ganz normaler Karton, er ist schon verstärkt und überzogen, ich habe hier trotzdem total Angst dass die Dose feucht wird oder kaputt geht. Dafür wirken die Perles du Paradis eleganter und irgendwie edler... optisch hübscher als die Metalldose. Diesmal ist eine süße zartrosa Puderquaste mit Schleifchen dabei, die zum Schutz der Perlen wichtig ist, zum Benutzen ist die eigentlich zu groß (außer für den Körper).

Anwendung/Textur: Gerade bei heller Haut sieht man die Farbe gut und kann sie ohne zusätzliche Produkte solo auf den Wangen anstatt einem Rouge benutzen. Ich kann mir vorstellen, dass die Perles du Paradis bei dunklerer Haut ganz gut als Highlighter bzw. über anderen Farben geschichtet funktionieren. Da ich sie als Blush nutze, "rühre" ich mit einem kleinen Puderpinsel einfach in der Dose herum, um die verschiedenen Farben der Kugeln gut aufzunehmen und zu vermischen. Für ein intensiveres Ergebnis als Rouge, trage ich einfach mehrere Schichten auf bis es mir gefällt.
Enthalten sind Kugeln in einem satten Himbeerton, der stärker pigmentiert ist und überwiegend für die rosa Tönung sorgt. Die Kugeln in den beiden hellrosa Tönen und in Lavendel sind mehr oder weniger matt und geben nur wenig Farbe ab. Ein feiner Perlschimmer kommt von den hellen beigen Kugeln und die silbernen enthalten einen groben Glitzer. Aufgetragen ergibt sich dadurch ein leicht glänzendes Finish, kein metallischer Schimmer. Die Guerlain Meteorites sind für diesen feinen, weichzeichnenden Glanz bekannt, und es sieht wirklich anders aus als bei ähnlichen Highlightern. Ich kann mir bei dieser Zusammenstellung aus Farbe und Schimmer einen zusätzlichen Highlighter sparen.

Meine Meinung: Mir gefallen die Perles du Paradis definitiv besser als Teint Rose, mit denen ich nicht warm wurde, als Blush zu hell und als Highlight zu matt. Die Perles du Paradis kann ich als Blush und Schimmerhighlight in einem benutzen. Der Preis ist natürlich hoch für "nur" einen Blush, das ist etwas für Liebhaber schöner Verpackungen oder Teintprodukt-Sammler. Ich kenne keine der die Guerlain Perlen nicht gefallen, aber solche Luxusprodukte gönnt man sich selten selbst und lässt sie sich lieber schenken.
Ich würde mich freuen wenn es demnächst wieder Meteorites in kompakter, gepresster Form in einer schönen Puderdose gäbe.
c_PerlesDuParadisMeteoritesGuerlain1
PerlesDuParadisMeteoritesGuerlain10
c_PerlesDuParadisTeintRoseGuerlainc_PerlesDuParadisTeintRoseGuerlain1
 Mit dem Finger geswatched / Auf dem Handrücken
c_PerlesDuParadisMeteoritesGuerlain7c_PerlesDuParadisMeteoritesGuerlain9
 Aufgetragen auf der Wange
c_PerlesDuParadisGuerlainSwatch1c_PerlesDuParadisGuerlainSwatch2
Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.