OPI Hey Baby

Für den Valentinstag wurden meine Nägel schon gestern mit dem neuen OPI Lack in Hey Baby aus der Gwen Stefani Kollektion lackiert. Also ganz schlicht und einfarbig, mein Freund mag gerne Pink und Rot, daher habe ich mich für einen ganz "normalen" Lack entschieden.
Hey Baby ist ein schönes, klassisches, frisches Pink mit einem Creme-Finish. Bei der Gwen Stefani Kollektion gibt es ja unterschiedliche Finishes, das jeweilige steht immer auf dem Griff.
Mit der Qualität bin ich absolut zufrieden, die Textur ist genau richtig, weder zu dick noch zu dünn. Die erste Schicht deckt schon nicht schlecht, nach zwei wird es perfekt. Das Ergebnis wirkt sehr professionell und gleichmäßig, wie aus dem Nagelstudio. Wer einen schönen Pinkton sucht wird damit sicherlich nichts falsch machen. Farblich erinnert mich Hey Baby ein wenig an einen meiner OPI Lieblingslacke Strawberry Margarita. Strawberry Margarita ist ein etwas wärmeres Pink als Hey Baby.
1 Coat Perfect Formula Pink Gel Coat, 2 Coats OPI Hey Baby, 1 Coat Sally Hansen Insta-Dri
c_HeyBabyOPI3c_HeyBabyOPI1
c_HeyBabyOPI4
c_HeyBabyOPI
Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien/Drogerien und online bei opi-germany.de.
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
-UK: HQhair (kostenloser Versand). 
-UK: BeautyBay (kostenloser Versand).

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.