MAC Lipstick Pink Poodle

Der MAC Lipstick mit dem lustigen Namen Pink Poodle kommt bald nochmal bei der MAC By Request Kollektion heraus. Es gibt auch das passende Gloss dazu das ich euch bald zeigen werde. Ich finde Pink Poodle ist ein wunderbar tragbares Pink, denn das Finish ist ein Glaze. Das Glaze-Finish zeichnet sich durch Transparenz und einen angenehmen Tragekomfort aus, die Farbe passt sich an die Trägerin gut an weil es kein deckendes Knallpink ist. Bei meiner hellen Haut wird Pink Poodle trotzdem erstaunlich deckend. Andere Glaze Lippenstifte decken nicht so gut. Man kann die Deckkraft variieren, je nachdem wie viele Schichten aufgetragen werden.
Wer gerne einen pinken Lippenstift möchte der gut tragbar ist, dezenter als Knallpink, sollte sich Pink Poodle ansehen. Die Farbe enthält außerdem einen feinen bläulichen Schimmer der dem Lippenstift das gewisse Etwas verleiht. Ich mag Pink Poodle sehr! Es freut mich sehr, vor für alle die Pink Poodle noch nicht haben, dass er im Rahmen der By Request Kollektion wiederaufgelegt wird.
Leider haben es Rozz und Tomango nicht im Rating geschafft, über die beiden hätte ich mich gefreut!
c_PinkPoodleLipstickMAC12c_PinkPoodleLipstickMAC11
c_PinkPoodleLipstickMAC13c_PinkPoodleLipstickMAC14
c_PinkPoodleLipstickMAC15c_PinkPoodleLipstickMAC16
c_pinkpoodle12
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).

Der Post enthält Affiliate Links.