Colour Pop Ultra Blotted Lip Split Review, Swatches

Neben dem ColourPop Blotted Lip in Stiftform, kam zeitgleich auch eine flüssige Variante davon heraus, Ultra Blotted Lip. Im Gegensatz zu Blotted Lip, trocknet die flüssige Textur von Ultra Blotted Lip komplett auf den Lippen an. Es ist ein semi-transparenter Stain, der die Lippen einfärbt und nicht nur als Farbe auf der Haut liegt. Das Finish wirkt matt, ähnlich wie bei Ultra Matte Lip, allerdings ist die Deckkraft schwächer und es ist keine cremige Basis. Sondern eine flüssige Textur, wo sich die Feuchtigkeit auf den Lippen verflüchtigt und die Farbe quasi von der Haut aufgesaugt wird und nur mehr eine dünne Schicht Produkt auf den Lippen liegt.
Leider empfand ich das Ergebnis der flüssigen Version, nicht ganz so gleichmäßig und schön wie bei Blotted Lip als klassischer Lippenstift, er fühlt sich auch deutlich trockener an. Weil Ultra Blotted Lip transparent ist, wirkt es an den Stellen wo man etwas mehr Produkt aufträgt fleckig und wird nicht gleichmäßig, da wo sich die Schichten überlappen. Auf den Lippen hielt die Farbe aber sehr gut. Wenn's ganz matt sein soll, bevorzuge ich jedoch den Klassiker Ultra Matte Lip.
Zu dem Zeitpunkt als ich bestellte waren fast alle Farben ausverkauft und ich entschied mich für diesen einen Ton.
Preislich liegt Ultra Blot Lip, genauso wie die anderen flüssigen Lipsticks der Marke, bei 6$.
SplitUltraBlottedLipColourPop3
SplitUltraBlottedLipColourPop
SplitUltraBlottedLipColourPop12SplitUltraBlottedLipColourPop13
SplitUltraBlottedLipColourPop11SplitUltraBlottedLipColourPop14
SplitUltraBlottedLipColourPop1SplitUltraBlottedLipColourPop2
SplitUltraBlottedLipColourPop17SplitUltraBlottedLipColourPop18
Bezugsquellen
-ColourPop Online Shop (kostenloser Versand ab 50$).

Kommentare:

  1. Die Farbe finde ich ganz, ganz toll! Von Colour Pop habe ich noch nichts, obwohl mich speziell die Lidschatten immer sehr gereizt haben, aber ich bin auch oft überfordert mit zig neuen Marken und Auslandsbestellungen allgemein mache ich mittlerweile nicht mehr sooo gerne. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es gibt momentan einfach zu viel! Aber vom Preis-Leistungs Verhältnis her kann ich dir ColourPop sehr empfehlen! Bei den anderen Marken legt man ja schnell 50+€ für eine Palette hin.. was man sich dann schon gut überlegt.

      Löschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!