Blogparade: Anastasia Beverly Hills Prism

Eine meiner Lieblingspaletten, ist aktuell die Anastastia Beverly Hills Prism. Da bin ich nicht die Einzige, denn gemeinsam mit einigen weiteren Bloggerinnen, haben wir heute viele Looks mit der Prism für euch.
Ich habe Swatches und weitere Details zur Palette bereits hier gezeigt, schaut euch den Beitrag gerne an, wenn euch die Palette näher interessiert. Dort seht ihr auch zwei weitere Looks damit.
Da ich schon ein paar Make-Ups mit der Prism geschminkt habe, entschied ich mich heute für eine etwas andere Form, eine Art softes "Cut Crease". Jedenfalls mit betonter Lidfalte, in einer leicht rausgezogenen Form. Ein richtiges Cut Crease ist bei mir sehr schwierig, da ich tiefliegende Augen habe, da kommt das leider nicht so zur Geltung. Aber eine abgeschwächte Variante davon, kann man auch mit einem leichten Schlupflid tragen. Richtig toll kommt diese Form heraus, wenn ihr schöne große Augen habt.

Alle Anastasia Beverly Hills Prism Looks, findet ihr heute bei:
PrismLook38


PrismLook41
PrismLook34
PrismLook37
Als Basis in der Lidfalte, trug ich den Beigeton Lure auf und verblendete die Farbe ganz weich. Meine Lieblingsfarbe ist Dimension, diesen Ton habe ich für das gesamte bewegliche Lid benutzt. Für die definierte Lidfalte Obsidian, dieses ganz dunkle Petrol. Dafür verwendete ich einen spitzen Pencil Brush und ging am Schluss nochmal mit einem Blending Brush drüber. Die Kanten wurden mit Unity ausgeblendet. In den Innenwinkel und auf die Lidmitte kam der schimmernde Lidschatten Lucid. Für die unteren Wimpernkranz, benutzte ich Osiris.
PrismLook30PrismLook33
Die Produkte:
PrismLook42
(Teilweise) PR Sample.