Essie Concrete Glitters

Von Essie gibt es wieder eine Kollektion mit neuen Glitzerlacken, die Concrete Glitters. Sie haben ein eher sandiges Finish und bleiben auch mit Überlack rau. In der Drogerie habe ich diese drei Farben davon entdeckt (wir haben in Österreich bei Bipa und DM wieder nicht alle 6 Farben) und sie mitgenommen. Daneben stand außerdem "Buy Me A Cameo", ein metallisches Champagne welches nicht bei der Kollektion dabei ist. Aber ich hatte diesen Nagellack noch nicht und dachte mir er wäre vielleicht gut als Basis für die Glitzer geeignet, das werde ich noch ausprobieren.
Bislang habe ich eine Nuance als Topper über einem Essie Cremelack getragen und bin ganz zufrieden damit. Wenn man möchte dass die Concrete Glitters solo decken, muss man viel davon auftragen. Es sind zwar viele Schimmer- und Glitzerpartikel enthalten, aber keine deckende Grundfarbe.
ConcreteGlittersEssie
ConcreteGlittersEssie3
ConcreteGlittersEssie1
Buy Me A Cameo (metallisches Champagne-Gold), Venture To The Venue (helle perlfarbene und goldene Glitzerpartikel), Beat Of The Moment (Rosa und Bronze Glitter), Can't Stop Her in Copper (Gold-Bronze Glitter)
ConcreteGlittersEssie2

Kommentare:

  1. Hier gefällt mir der kupferfarbende Lack ganz rechts sehr gut. Danke fürs Zeigen und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich die drei glitzernde Farbe über dem Cremelack schön. Wären toll für Fest. Danke für den tolle Adventkalender. Ich habe viel Spass damit. Frohe Weihnachten.

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!