Smashbox Gloss Angeles Extra Shine Lip Gloss & Glossy Eye Look

Habt ihr gewusst dass man das neue Smashbox Gloss Angeles Extra Shine Lip Gloss auch für das Gesicht und die Augen verwenden kann? Als ich den Tipp gelesen habe, musste ich es unbedingt ausprobieren. Ich wollte nämlich schon länger einen Look mit Glossy Eyes schminken. Bei Schlupflidern bzw. allgemein, sind glossige Augen sehr schwierig, weil sich das meist extrem in der Lidfalte absetzt. Das Gloss Angeles zeichnet sich durch eine nicht klebrige Textur aus und kann für einen Glanz-Effekt natürlich auch über jedem Lippenprodukt verwendet werden. Es ist ein tolles Produkt zum Experimentieren!
10ml Inhalt kosten ca. 21€.

Hier habe ich das Gloss als Topper für Glossy Eyes verwendet. Darunter trug ich das Pink der L.A. Covershot Palette mit einem Duo Fibre Blending Brush für eine leichte Deckkraft auf das gesamte Lid auf. Ich wollte dass es nur ein Hauch Farbe mit einem glossigen Finish wird. Das Gloss habe ich mit dem Finger darüber aufgetupft. Es stimmt wirklich dass es sich kaum klebrig anfühlt, deswegen hält es auf den Augen besser als angenommen. Irgendwann kann man das Creasen nicht verhindern, aber für Fotos und spezielle Looks ist das durchaus tragbar. Ganz anders als das MAC Studio Eye Gloss, welches wegen der extrem klebrigen Textur ein echter Fail war... das hielt nichtmal 10 Sekunden. Das Lid fühlt sich nicht unangenehm klebrig an oder pappt zusammen. Kann man durchaus mal ausprobieren!

Getestet habe ich das Gloss auch über einem herkömmlichen Lip Pencil für einen glänzenden Effekt. Was natürlich problemlos funktioniert und für einen tollen Glanz sorgt. So kann man aus allen matten Farben einen glänzenden Lippenstift machen.