YSL Full Matte Shadow & Full Metal Shadow

Da ich die neuen Flüssiglidschatten von YSL noch nie ausprobierte habe, bestellte ich mir je eine Farbe der Full Matte Shadow und Full Metal Shadow mit einem matten oder metallischen Finish. Ich suchte mir zwei Farben aus von denen ich dachte, dass sie ganz zusammen passen. Einen helleren Ton für's bewegliche Lid und ein dunkleren, matten. Flüssiglidschatten müssen wirklich eine gute Qualität haben, weil nichts ist schlimmer als ein fleckiges Ergebnis oder ein Absetzen in der Lidfalte. Das ist bei Liquid Eyeshadows viel anspruchsvollser als bei Puderlidschatten, wo man mit einer Base oft noch etwas rausholen kann.
4,5ml Inhalt kosten bei Notino ca. 20€.
Mit den Liquid Shadows von YSL bin ich zum Glück zufrieden und sie haben gut performt! Wie bereits vom Hersteller beschrieben halten sie ohne Probleme auf dem Lid, laut Beschreibung bis zu 16 Stunden. Ich hatte sie nicht ganz so lange drauf, aber sie hätten sicher länger gehalten. Denn die Farben blieben da wo sie sein sollen, haben sich nicht abgesetzt, abgefärbt oder sind auch nicht verschmiert. Von daher top! Auftragen kann man sie mit dem Finger oder auch mit dem Pinsel. Zuerst habe ich sie einfach mit dem Applikator grob aufgetupft und danach nochmal schön verteilt und verblendet. Man hat auch genug Zeit zum Verblenden bevor sie komplett antrocknen, es wird nicht fleckig!

Full Metal Shadow Pink Cascade 6 / Full Matte Shadow Impulsive Pink 2

Full Matte Shadow Impulsive Pink 
Die Textur der matten Variante ist ganz fein und recht flüssig, erinnert schon an einen Liquid Lipstick wie zb. die von Lime Crime. Man braucht wirklich nur 1-2 kleine Tupfen der Farbe auf dem Lid, weil sie so gut pigmentiert ist. Ich trage sie zuerst gezielt mit dem Applikator auf um sie anschließend mit dem Pinsel zu verblenden. Das klappt ohne Probleme. Man kann die Farbe für mehr Deckkraft schichten oder für eine leichtere gut ausblenden, wie man mag. Auch nach mehreren Schichten bzw. wenn man öfter Produkt nachnimmt, wird das Ergebnis nicht fleckig oder undgleichmäßig. Es ist ein richtig schöner Airbrush-Effekt, da man die Farbe ganz dünn auftragen kann.
Impulsive Pink ist ein rötlicher Terracotta-Ton.

Full Metal Shadow Pink Cascade
Die metallische Version hat eine etwas cremigere, dickere Textur. Allein durch die Schimmerpartikel ist sie etwas dickflüssiger als die matte Farbe. Hier steht der metallische Schimmereffekt im Vordergrund und die Deckkraft ist geringer, etwa leicht bis mittel. Ich habe davon eine größere Produktmenge auf dem Lid aufgetragen. Das funktioniert zwar gut, aber wenn man mehrere Schichten aufträgt besteht die Gefahr dass das Ergebnis etwas grob bzw. bröckelig wirkt.
Für diesen Look habe ich beide Farben verwendet, Impulsive Pink in der Lidfalte und Pink Cascade auf dem beweglichen Lid.