Huda Beauty Neon Green Obsessions Palette

Diesen Sommer haben es mir neben diversen rötlichen Nuancen irgendwie auch Grüntöne angetan. Die Huda Beauty Neon Green Obsessions Palette besteht aus total interessanten Farben mit hellen Gelb- und Grüntönen sowie speziellen Shimmers mit Effekten. Es ist keine dieser typischen Basic-Paletten und vermutlich auch nichts für jeden. Denn es fehlen klassische Basisfarben wie zum Beispiel ein Braun für die Crease oder ein Beige für die Basis. Dafür hat man viele Töne mit spannenden Schimmereffekten und keine 0815 Farben.
Die Neon Paletten sind nicht wie die anderen Huda Paletten aus Pappe, sondern aus Kunststoff.
Die Palette mit 9 Pressed Pigments kostet ca. 30€.


Die schimmernden Nuancen sind sheerer, hier geht es mehr um den Effekt als um Deckkraft. Man muss hier vielleicht noch eine andere Palette dazunehmen um etwas Tiefe zu erlangen, da die Töne alle heller sind. Die matten Farben sind aufgrund der Helligkeit nicht so krass deckend, aber lassen sich ansonsten gut verarbeiten. Besonders die schimmernden Farben haben unerwartet, tolle Effekte wie einen grünlichen oder türkisen Sheen und Bewegung in den Farben, was sehr besonders und einzigartig aussieht. Als Topper oder für das gewisse Etwas super. Man muss vorher nur wissen was man von dieser Palette zu erwarten hat. Es ist mehr eine Spielerei mit Effekten und Farben, anstatt einer typischen Alltagspalette. Aber das ist kein Negativpunkt, dafür ist es mal etwas Anderes. Wer eine krasse Pigmentierung erwartet ist hier fehl am Platz, mir gefällt sie dennoch sehr gut. 





Wie einige schon bemerkt haben, ist die Palette nicht offiziell als Lidschattenpalette betitelt und im Kleingedruckten steht “Nicht für die Augenpartie geeignet”. Ich weiß nicht ob Huda hierzu ein Statement veröffentlicht hat, jedenfalls ist ein solcher Hinweis bei dem ein oder anderen Produkt wie zb. Glitzerpigment oder Neonpigmenten immer wieder zu finden (zb. auch bei MAC Pigmenten die je nach Farbe nicht Eye oder Lip safe sind). Im Endeffekt nutzt solche Farben jeder als Lidschatten, was soll man sonst damit machen? Eine Vermutung von mir ist, dass dieser Hinweis als Absicherung dient falls man die Schimmerpatikel nicht verträgt oder ein Inhaltsstoff benutzt wurde der nicht Eye Safe ist. Ich kenne mich leider nicht genug mit den einzelnen Bestandteilen aus um hier sagen zu können woran es genau liegt. Sagt gerne Bescheid falls ihr hier mehr wisst. Ich wollte es nur erwähnen, falls ihr die Palette kaufen wollt und dieser Punkt ein No-Go für euch wäre.




Swatches:


Hier seht ihr einen Eye Look komplett mit der Neon Green Obsessions geschminkt:






Kommentare:

  1. So krass sieht es gar nicht aus für den Sommer mal was anderes.Die Jawbreaker Palette ich hab sie nur online gesehen von Jeffree Starr ist viel heftiger die ist sicher nicht für alle Tage.Hat sich anscheinend auch vom Film Jawbreaker inspirieren lassen wegen der grellen Farben.

    L.G.Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Susanne, die Farben von der Jawbreaker sind schon genial... aber ich trage solche mega knalligen Farben wohl zu selten. Optisch würde sie mir gefallen.

      Löschen
  2. Ich liebe Limettengrün! Mir sind aber zuviele Schimmertöne drin, ich bin der matten Lidschattentyp :).
    LG Nancy :)

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!