Laura Mercier Caviar Chrome Collection & Shades of New York and Paris

Im Frühling und Sommer kamen von Laura Mercier wieder einige Neuheiten heraus. Die Caviar Chrome Collection besteht aus Augenprodukten mit jeweils vier Farben der Chrome Veil Shadows und Caviar Sticks. Bei der Shades of New York and Paris Limited Edition findet ihr zwei Lippenpaletten, je vier Farben der Velour Extreme Matte Lipstick und Caviar Sticks. Ich durfte ein paar Produkte testen und möchte sie genauer zeigen. Generell finde ich alles qualitativ wirklich klasse, die Texturen sind toll und das ist gerade bei Cream- und Liquid Eyeshadows nicht einfach! Wirklich tip-top und Laura Mercier hat einen sehr guten Job gemacht. Auch die Farben und Finishes sind wunderschön! Schaut euch die Produkte näher an, von den meisten gibt es sogar schon wieder neue Farben. Auf die Texturen gehe ich anschließend sowieso noch ein.

Caviar Stick Eye Colour ca. 31€
Dieser Lidschattenstift ist mein Lieblingsprodukt der Kollektion. Die Farbe Intense Amethyst ist ein wunderschöner, schimmernder leicht lila bzw. fliederfarben angehauchter Metallton. Normalerweise mag ich keine Lidschattenstifte weil sie oft hart sind und schlecht Farbe abgeben, aber dieser ist so geschmeidig und gleitet traumhaft über die Haut. Auch die Haltbarkeit ist oft ein wunder Punkt bei solchen Cream Texturen, aber dieser Stift hält Bombe auf der Haut, ohne Entferner kaum noch abzubekommen. Außerdem ist das schimmernde Finish einfach toll! Selbst solo getragen macht das viel her, gibt dem Lid Dimension.

Caviar Chrome Veil Lightweight Liquid Eye Colour ca. 31€
Bei flüssigen Lidschatten bin ich erstmal ebenso skeptisch wie bei Sticks oder Creams. Aber auch hier ist Laura Mercier die Textur wieder herausragend gelungen. Die Haltbarkeit top und wie versprochen eine leichte Formulierung, man kann die Farbe sogar schichten ohne dass sie bröckelt. Ich bin echt angetan von den neuen Produkten! Die Chrome Veil sind flüssige Lidschatten mit einem metallischen Finish, aber ohne gröbere Schimmer- oder Glitzerpartikel. Sobald sie auf dem Lid angetrocknet sind halten sie bombenfest, man hat aber trotzdem genug Zeit um die Kanten zu verblenden. Ein Kombinieren mit anderen Textur und Puderlidschatten ist gar kein Problem. Der Effekt ist nicht zu krass, daher auch im Alltag nutzbar, gerne auch dezenter solo auf dem gesamten Lid. Hier war der tolle metallische Effekt auf dem Lid leider sehr schwierig auf Fotos einzufangen, im Gegensatz zu dem Shadow Stick wo der Schimmer echt gut zu erkennen ist. Ihr könnt euch das Finish also noch einen Tick metallischer vorstellen!

Moonlight Shimmer ist ein etwas kühlerer Champagner-Ton mit einen silbrig angehauchten Metallic-Schimmereffekt.

Gilded Fresco ist ein etwas wärmerer Rosegold Ton, ebenfalls eine wunderschöne Nuance, ich mag gerade Rosegold ja extrem gerne.

Swatches:
Caviar Chrome Veil Moonlight Shimmer, Gilded Fresco; Caviar Stick Eye Colour Intense Amethyst

Velour Lip Powder Collection ca. 26,50€
Die Velour Lip Powder Paletten sind erhältlich in zwei Farbkombis, ich habe New York mit Rot, Pink und Plum. Diese Lippenpuder haben auf der Haut ein seidig-mattes Finish und fühlen sich natürlich wie man von einer Pudertextur erwarten schon trocken an, aber nicht spröde. Das weiße Produkt neben den Farben ist eine pflegende Base zum Auftragen darunter. Die drei Farben eignen sich optimal dazu um einen Ombre Look zu schminken, dafür habe ich sie auch verwendet. In der selben Reigenfolge wie in der Palette, das Plum als Kontur, dann mit dem Pink ausgefüllt und in der Lippenmitte das Rot. Hiermit kann man sehr coole Effekte erzielen und verschiedene Looks schminken. Natürlich können die Farben auch einzeln verwendet oder miteinander gemischt werden. Das Design der Palette gefällt mir sehr, in diesem metallischen Silber.

Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien.
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).