Anastasia Beverly Hills Soft Glam Eyeshadow Palette

Über eine ganz lange Zeit war die Anastasia Beverly Hills Soft Glam Palette schon auf meiner Wunschliste. Als es am Black Friday diese tolle Aktion mit dem Vault-Set in Kombination mit der Modern Renaissance gab, schlug ich endlich zu. Die Modern Renaissance werde ich euch bald ebenfalls noch zeigen. Ich hoffe es interessiert euch überhaupt noch, denn die Paletten sind natürlich keine Neuheiten mehr und viele haben sie schon daheim.
Die Soft Glam enthält neben diversen matten Brauntönen auch einige schimmernde Beige- bis Gold Nuancen und rosastichige Farben. Sie bietet eine gute Vielfalt für hellere Day Looks und dunklere Night Looks. Man kann sowohl romantische Looks damit schminken, als auch neutrale für den Alltag oder Smoky Eyes für den Abend. Dieser Punkt gefällt mir sehr gut, weil es dadurch eine vielseitige Palette ist. 
Als einziger Kritikpunkt fällt mir persönlich ein, dass die vier Brauntöne in der unteren Reihe recht ähnlich sind. Ob man inklusive Mulberry fünf ähnliche matte Brauntöne braucht weiß ich nicht...  zwei davon hätte man locker weglassen können und dafür andere Farben integrieren.
Die Texturen sind die gewohnt bei ABH weich, geschmeidig und gut pigmentiert. Damit habe ich generell keine Probleme und komme auch mit der Soft Glam gut zurecht. 
Die Soft Glam hat eine Verpackung aus einem beigefarbenen Samtstoff. 
14x 0,75 Gramm Inhalt kosten ca. 55€







Swatches:



Hier seht ihr einen Look mit der Soft Glam Palette:




Bezugsquellen
-Douglas (Versandkostenfrei ab 25€).