Charlotte Tilbury Airbrush Bronzer

Der neue Airbrush Bronzer von Charlotte Tilbury hat eine komplett matte und sehr feine Textur, ähnlich wie man es vom Airbrush Puder kennt. Es lässt sich daher sehr einfach verblenden und aufbauen, ohne fleckig zu wirken oder Unebenheiten zu betonen. Der Bronzer ist in verschiedenen Nuancen erhältlich, sogar eine ganz helle Farbe ist dabei. Ich verwendet die hellste Nuance gerne etwas großzügiger um dem Teint Wärme zu verleihen und den dunkleren Ton um die Gesichtskonturen zu definieren. Das Bronzer Compact enthält einen Spiegel und ist sehr groß, größer als meine Handfläche. Das Pfännchen kann herausgenommen und durch ein Refill ersetzt werden, falls das Puder leer ist. Die hellste Nuance würde ich nur bei sehr heller Haut empfehlen, da sie ansonsten wohl zu wenig Effekt hat. Aber dafür gibt es ja genug Nuancen zur Auswahl. 

16 Gramm Inhalt kosten ca. 50€ und der Pinsel 40€.

1 Fair

3 Tan

Swatches:

Fair 1, Medium 3


Der The Air-Brush Pinsel, ist perfekt dazu geeignet um ihn gemeinsam mit den Airbrush Puderprodukten zu verwenden. Er ist total weich und richtig flauschig. Aufgrund der kompakten Verpackung zum Schließen, lässt sich der Pinsel auch super mitnehmen.

Bezugsquellen
-Breuninger (Versandkostenfrei).

PR Sample / Affiliate Links.