Freitag, 2. März 2012

MAC Prime Future

MAC Prime Future Release USA April 2012 / Europa April 2012
Bei dieser kleinen Kollektion wird es zwei neue Prep+Prime Produkte geben, die im Sortiment bleiben. Vor allem Moisture Infusion klingt speziell für trockene Haut sehr gut, sowas fehlte im Sortiment noch. Erstmals ist ein Gesichtsprimer von MAC in praktischer kompakter Form erhältlich, der Skin Smoother. Hört sich beides vielversprechend an...

"Im Frühjahr präsentieren wir zwei Primer für das komplette Gesicht. Prep + Prime Moisture Infusion tränkt die Haut mit einem konzentrierten Feuchtigkeitsschub, der es zu einer einzigartigen Mischung aus Pflege und Primer macht. Und wir legen noch eins drauf, mit dem Produkt, das sehr schnell zum Backstage Musthave avancierte: Prep + Prime Skin Smoother. Ein samtiger, haut-perfektionierender Primer, der sofort feine Linien und Fältchen auffüllt. Er kommt in einer handlichen Compact-Form, perfekt für unterwegs."

Prep+Prime Moisture Infusion 41€
Ein leichtes Serum, das die Haut mit der notwendigen Feuchtigkeit versorgt und somit eine einzigartige Kombination aus Hautpflege und Primer ist. Sanft lindernd, belebt und erfrischt die Haut, und dient gleichzeitig als Vorbereitung für Ihre Foundation.

Prep+Prime Skin Smoother 29,50€
Ein sanfter, hautperfektionierender Primer, der sofort feine Linien und Falten füllt. Bestehend aus kraftvollen Antioxidantien, verfeinert er das Hautbild, verhindert Ölglanz, und sorgt für eine sanfte Haut. Praktisch und kompakt ist er der perfekte Begleiter für Unterwegs.


Bildrechte Maccosmetics

Kommentare:

  1. Hey Karrie, ich wollte dich fragen ob du eventuell en Prep & Prime Line Filler hast und einen Tipp geben könntest wie man ihn am besten anwendet?

    LG

    Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mal eine Probe davon aber ihn mir nicht gekauft, unter den Augen aufgetragen ließ sich der Concealer leider nicht gut darüber verteilen.
      Ansonsten einfach bevor du alles andere aufträgst mit den Fingern auf den gewünschten Stellen einklopfen und am Besten etwas einziehen lassen!

      Löschen
  2. Einen Primer für unterwegs? :D Komische Vorstellung. Aber an sich hören sich beide Sachen gut an.
    Leider wechselt meine Haut im Moment wöchentlich von trocken zu ölig :(

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicht eine doofe Frage, aber wieso sollte ich einen Primer unterwegs brauchen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm das müssen wir MAC mal fragen :-D Vielleicht auf Reisen? Weil schon ein praktischer Spiegel mit drin ist?
      Oder für alle die sich unterwegs schminken, im Zug oder so... ^^

      Löschen
    2. Ich denke das ist damit gemeint. Ich bin immer froh wenn ich was praktisches für unterwegs habe. manchmal ist man ja nur ein zwei Tage unterwegs, da will man nicht immer das ganze Badezimmer mitschleppen ;-)

      Löschen
  4. Den Gesichtsprimer in kompakter Form werde ich mir wohl anschauen. Obwohl ich bis jetzt keine Prep+Prime Produkte von MAC habe. Grundsätzlich komme ich mit silikonhaltigen Base´s nicht zurecht, weder von Benefit, ArtDeco noch von Dr.Brandt. Mal sehen ob diese kompakte Version besser ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. MAC ist ja dafür bekannt schön Silikon rauszupacken... die Inhaltsstoffe von denen weiß ich leider nicht.

      Löschen
  5. ich hatte bisher noch nie primer benutzt deswegen interessiert mich das sehr, bin gespannt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn meine Studio Fix Lotion leer ist die ich als Base nehme, hol ich mir vielleicht den Moisture Infusion. Ich hab schon ein paar MAC Primer ausprobiert... fand aber alle bei trockener Haut nicht iedal.

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin