Ellis Faas Haul und Infos

In der Beauty-Community hört man momentan immer öfter von Ellis Faas, muss ganz ehrlich zugeben, bis vor ein paar Wochen kannte ich diese Marke gar nicht. Da mir die Produkte hier und da auffielen, wurde ich neugierig und sah mich auf der Homepage um. Das Konzept von Ellis Fass ist durchaus interessant, alle Produkte sind flüssig bzw. cremig in Stiftform. Desweiteren werden die Produkte nach Aussage von Ellis Faas von natürlichen Farben die auch im Körper vorkommen inspiriert, zb. Blutrot. Da kommen leider auch ein paar eher ekelige Assoziationen auf :-D Wer schon mal einen reinen blutroten Lippenstift gesucht hat, weiß wie schwierig das ist, deswegen ist das "Ellis Red" gleich in 3 Lippen-Produkten erhältlich.
Das Design der Stifte erinnert mich an eine Patronenhülse, das System mit diesen Halterclips oder auch der Holder sind praktisch und platzsparend.
Das Sortiment ist relativ übersichtlich, seht euch einfach die Homepage an, da stehen mehr Infos zur Marke und hier bekommt man schnell einen Überblick und Swatches von allen Produkten. Die Preise liegen im High-End Bereich zwischen 25 und 65 Euro.
Bisher ist es fast nur möglich im Online-Shop an die Produkte heranzukommen, sie sollen angeblich sehr großzügig mit gratis Beigaben sein und es gibt immer wieder mal Aktionen. Die Versandkosten sind niedrig. Bisher gibts nur sehr wenige Verkaufsstellen in Deutschland, die findet ihr in der Shop-Suche.
Gut zu wissen: Ellis Faas testet nicht an Tieren, es gilt der Slogan "Nur an Supermodels getestet".

Das Sortiment:
Creamy Lips - (Weiche Lippen) pflegende Lippenfarbe mit hoher Deckkraft, Schwamm-Applikator. 25€
Milky Lips - (Zarte Lippen) für dezente Lippen, Pinsel Applikator. 25€
Glazed Lips - (Glänzende Lippen) hohe Deckkraft und intensiver Glanz, gute Haltbarkeit, mit Pflanzenölen, Pinsel-Applikator. 25€
Creamy Eyes - cremiger Lidschatten, pudrige Textur, hohe Deckkraft, Pinsel-Applikator. 26€
Milky Eyes - flüssige leichte Textur, trocknet schnell, Schwamm-Applikator. 26€
Lights - super metallische Farbe. 32€
Mascara - cremige Textur, erhältlich in Schwarz und Braun. 23€
Eyeliner - verwandelt sich von einer flüssigen Form in ein pudriges Finish, hohe Pigmentierung, erhältlich in Schwarz und Braun- 26€
Skin Veil - Foundation, dezente Abdeckung - kein Maskeneffekt, spendet Feuchtigkeit, mit Mineralien. Pen 14ml 45€, Large 30ml 65€
Concealer - mit pflegenden Ölen, unsichtbare Textur mit guter Deckkraft. 28€
Blush - flüssige Textur, mit Rosenwasser, Schwamm-Applikator. 28€
Powder - das einzige nicht flüssige Produkt, passt in den Deckel des Ellis Faas Halters. 17,50€
Holder - ein praktischer Halter für die Stifte. 25€
Clips - die günstigere Variante neben dem Holder, flexible Clips die sich immer erweitern und zusammenstecken lassen. Je 2€


Wie es der Zufall so will, hatte ich vor ein paar Tagen eine Nachricht von Ellis Faas ob ich gern etwas testen würde. Da ich mich sowieso sehr interessierte, sagte ich natürlich zu und bekam diese vier Sachen zugeschickt. Bei dem Preis war ich zuvor noch etwas zögerlich mir etwas zu bestellen, da man leider nicht viele Möglichkeiten hat die Sachen vorher auszuprobieren.
Da ich mir die Farben nicht aussuchen konnte, waren leider einige farbliche Enttäuschungen für mich dabei, wegen den Brauntönen. Der rote Creamy Lips gefällt mir zum Glück sehr gut!

Hier seht ihr die Clips, die es ermöglichen alle Stifte schön aufgeräumt beieinander zu lassen, sie sind außerdem flexibel, lassen sich drehen oder bei mehreren Stiften auch zusammenrollen.

Oben am Stift steht immer die Produkt- bzw. Farbnummer auf einem farbigen Hintergrund.
Creamy Lips, Mily Lips.

Creamy Eyes, Concealer.

Das war erstmal eine Übersicht zu Ellis Faas allgemein, ich hoffe ihr konntet dadurch einen schnellen Eindruck über die Marke bekommen. Swatches und Reviews zu einzelnen Produkten folgen separat.

Besitzt ihr Produkte von Ellis Faas? Wie findet ihr sie? Seid ihr Fan von cremigen Lidschatten oder flüssigen Produkten allgemein? Wie gefällt euch das Design?

Kommentare:

  1. Ich hab auch erst vor ein paar Wochen von dieser Marke gehört! Besitze noch nichts von ihnen!
    Aber dieser rote sieht echt hübsch aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ihn noch nicht ausprobiert... muss ich bald mal machen.

      Löschen
  2. Ich kenne die Marke Ellis Faas schon länger, kann mich aber (ohne EF bisher ausprobiert zu haben!) grundsätzlich nicht mit diesen flüssigen Texturen anfreunden, obwohl mich das Design sehr anspricht.

    Ich wundere mich auch über den aktuellen "Hype". Bis vor Kurzem hörte man so gut wie nie etwas von EF und plötzlich fast täglich. o.O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich weil sie jetzt vermehrt mit Bloggern in DE/AT kooperieren... sie scheinen wohl gerade aktiver zu sein und sich bekannt zu machen. Hab vorher auch noch nie was davon gehört (Magi hat vor ca. 1 Jahr drüber berichtet, aber ist mir auch nicht weiter in Erinnerung geblieben). Schade dass sie großen Parfümerien bei uns die Marke nicht führen... so ist es recht schwierig.

      Löschen
  3. Ellis Faas ist in aller Munde und ich kann langsam aber sicher nicht mehr wiederstehen. =) Ich bin gespannt auf deine Berichte zu den Produkten. lg naalita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich war auch schon voll angefixt :-D obwohl ich sonst nicht überall mitmach... aber die Verpackungen sind ganz cool und ein paar Farben auch. (Leider nicht die die ich bekommen hab, bis auf das Rot :-D)

      Löschen
  4. Ich bin auch sehr gespannt auf Deine Berichte, denn man liest ja viel, dass die Sache mit dem Drehmechanismus nicht immer so reibungslos funktioniert und auch schon mal mehr Produkt förmlich aus der Hülse schiesst. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anfangs muss man teilweise recht lang drehen bis was rauskommt, aber dann gehts eigentlich und es reicht 1 mal drehen.

      Löschen
  5. ich hab zwei lippenstifte von ellis faas und find sie nicht so gut :(

    AntwortenLöschen
  6. ich habe alles von ellis faas ausprobiert und war nicht besonders zufrieden. habe alles verschenkt. der concealer war super aber das problem: er zersetzt sich und trocknet aus (nach 3 wochen!!). die lippenprodukte, laufen aus (oder trocknen an), die spitze ist immer angesaut und einfach unhygienisch. die farben sind teilweise komisch (außer den roten farbtönen). die haltbarkeit ist nicht das, was ich erwarte für den preis. überteuert und schlechte qualität (wenn es um das packaging geht, das produkt selber mag vllcht ok sein). ein hype zeugt noch lange nicht von qualität.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt ja nicht gerade gut... dann wart ich am Besten mit dem Review noch, wenn die so schnell austrocknen kann man das dann gleich erwähnen.

      Löschen
    2. meine freundin hat mehrmals versucht, ellis faas zu kontaktieren, weil auch ihr 3ter concealer sich zersetzt hat. die antwort: ja wir wissen bescheid und versuchen das irgendwie zu lösen. kannst du das glauben? wie kann man ein produkt auf den markt bringen, wo der hersteller sich auch noch im klaren ist, dass es fehlerhaft ist. einfach nur schlechter service. den hype kann ich nicht verstehen. ich finde, wenn sich eine firma so verhält, ist das ein klares zeichen. schade eigentlich, weil die idee ganz nett ist.

      Löschen
    3. da scheint es wirklich noch einige Probleme zu geben... finde auch sie sollten es dann besser lassen Concealer anzubieten wenn sie eh selber wissen dass er nicht ideal ist oder ihn aus dem Sortiment nehmen

      Löschen
  7. So ganz werde ich mit der Marke nicht warm. Mir gefällt, dass da ein Konzept hinter ist, aber irgendwie ist es nicht mein Konzept.
    Fängt schon an bei der Farbauswahl, ich finde den Ansatz interessant, aber das sind alles Farben die nicht so meins sind. Dann finde ich das Design schrecklich, ich assoziere damit nur negatives oder unangenehmes. Dann kommt dazu was ich so von Magi gelesen habe, dass sie auf Beschwerden nicht wirklich reagieren.
    Ich habe im Zuge der Valentinsaktion zweimal bestellt, beim ersten Mal bekam ich einen Dünnpfiff braunen Lippenstift dazu. Schrecklich. Bei derzweiten Bestellung habe ich das Kommentarfeld genutzt zu sagen, dass ich sehr hell bin und gerne eine nicht all zu braune Farbe hätte und bekomme erneut Dünnpfiff-Braun. Das hat mich geärgert, warum ein Kommentarfeld haben wenn man es nicht liest? Natürlich ist es großzügig, einen Lippenstift zu verschenken, aber bei mir lässt die Aktion den Beigeschmack sie haben die alten Lippenstifte die keiner kauft so "entsorgt".
    Ich habe L201 weil ich ihn bei Caro wunderschön fand, leider verläuft er total bei mir und das hat bisher noch nie irgendein Lippenprodukt gemacht, kann man mit Lipliner in den Griff bekommen, aber es wird dazu führen, dass ich ihn nicht so häufig nutze.
    Der L104 (ich hoffe ich habe es richtig im Kopf, hübsches Pink) ist ganz hübsch, nicht außergewöhnlich, aber durchaus sehr hübsch. Leider trocknen beide nicht sonderlich bei mir an, was eine sehr kurze Tragezeit zur Folge hat.
    Daher ist mein Problem mit der Marke eindeutig, die Farben zu gewöhnlich (bekomme ich besser einfacher und vermutlich günstiger bei anderen Marken), hoher Beschaffungsaufwand, hoher Preis und die Qualität lässt mich nicht über die Negativpunkte hinweg sehen. Dennoch würde ich wohl bei einer erneuten Aktion im Zusammenhang der Lidschatten es wohl testen, weil es mich interessiert, aber wie ich das hier so tippe halte ich mich für bekloppt, dass in Erwägung zu ziehen :D
    Bin gespannt auf deine Erfahrungen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte auch das Gefühl dass die Kommunikation nicht so wichtig ist, vom Kundenservice weiß ichs leider nicht weil ich denen nichts geschrieben hab. Aber die Person die sich bei mir gemeldet hat war auch sehr kurz angebunden, obwohl ich geschrieben hab dass ich sehr hell bin und alles trage bis auf warme Brauntöne, hab ich trotzdem Braun bekommen. Wahrscheinlich liegts wirklich daran dass diese Farben nicht so gut gehen und sie dann halt die zuerst verschenken. Ist auch irgendwo verständlich... aber naja wenn ichs schon testen soll ist es ja auch wichtig Farben zu haben die mir stehen und keinen Concealer der mir zu dunkel ist zb. Dabei hätten sie vor allem auch bei den Augen Sachen wirklich tolle Farben zb. auch die Lights.
      Bin mal gespannt wie sich der Lippi in der Anwendung macht...

      Löschen
  8. ich habe von der marke auf you tube gehört. auch gossmakeupartist gibt gute reviews ab, besonders die lidschatten findet er toll. ich bin schon alleine deshalb angefixt. denn an bestimmten stellen am lid laufen mir die lidschatten trotz diversen bases in die lidfalte. ellis faas soll angeblich auch ohne base bombenfest halten. schade, dass man sie in österreich nicht kaufen kann. :o(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Lidschatten scheint echt gut zu halten, hab den gar nicht mehr von der Hand abbekommen nur mit Wasser und Seife...

      Löschen
  9. hab mir grad einen in dunkelbraun von ebay bestellt. bin sooo gespannt! ich liebe braune töne! also falls du mal etwas loswerden möchtest, dann denke bitte an mich. ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gerne ich meld mich bei dir wenn sie mir nach dem Review immer noch nicht gefallen :-)

      Löschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!