Orly Melt your Popsicle

Bevor ihr nach unten blättert, bitte die Sonnenbrillen aufsetzen! Ich garantiere sonst für nichts...
Für Orly Melt your Popsicle ist die Bezeichnung knallig untertrieben, wenn man die Farbe eine Weile ansieht bekommt man schon Augenschmerzen. Dabei wirkt die Farbe auf einem Bild noch abgeschwächter als in Realität... Es ist ein richtig grelles Neon-Orange, mit einem semi-matten Finish, weder ganz matt noch glänzend. Für die Swatches verzichtete ich extra auf einen Top Coat, damit man es richtig sieht. Nach 1-2 Tagen wirkt die Oberfläche dann aber glänzend.
Der Auftrag ist bei den meisten Neonfarben problematisch. Melt your Popsicle deckt zwar ziemlich gut, beim Trocknen wird er aber wieder transpranter. Benutzte daher drei Schichten. Von Orly wird empfohlen einen weißen Lack als Basis aufgetragen, aber ob ich eine Schicht Weiß und zwei Farblack mache oder gleich drei vom Farblack ist auch irgendwie egal. Fand die Konsistenz insgesamt besser als zb. bei den China Glaze Poolside Lacken.
Die Farbe gibts aktuell bei der Feel the Vibe Sommerkollektion.
1 Coat Orly Bonder, 3 Coats Orly Melt your Popsicle

Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Orlybeauty.de (6,90€ Versandkosten)
Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Boah, arschgeil! Ich will diese Lacke. Und irgendwann kauf ich sie mir auch :D

    AntwortenLöschen
  2. ahhhh ich finde die Farbe so BOMBE !! :D
    genau richtig für den Sommer :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, die Farbe ist so wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  4. oh gott :D Ich hab so einen orangen von Sinful Colors. Meine Freundin hat den an Fasching getragen und der hat dann bei ihr im Schwarzlicht geleuchtet :D

    AntwortenLöschen
  5. Diese Farbe löst bei euch allen ziemlich ähnliche Reaktionen aus :-D

    AntwortenLöschen
  6. Die Farbe ist mehr als genial, total cool!!

    AntwortenLöschen
  7. Der gefällt mir total gut auch wenn er so leuchtet :D

    kannst ja mal auf meinem Blog vorbeischauen :)

    http://steffis-testlounge.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Vielen lieben Dank für dein Kommentar!