Theatre of the Nameless + Zombie Mouth Halloween Looks 2014

Wisst ihr schon wie ihr euch an Halloween schminkt? Wenn nicht, hätte ich hier zwei Ideen für euch wozu man nicht viele Produkte benötigt, das wären also gute Last-Minute-Looks. Ich wurde inspiriert von einem Illamasqua Promo-Look zur Theatre of the Nameless Kollektion und mein Freund hat sich den offenen Zombie-Mund ausgesucht.

Hier findet ihr meine Halloween Looks aus den letzten Jahren:
Dia De Los Muertos 2013
Heart Doll 2012
Zombie Chic & Skull Meister 2012
Lady Gaga Born This Way Skull Face 2011
She Goes Pop 2010
Unzipped 2009
c_TheatreOfTheNameless13c_TheatreOfTheNameless8
c_Halloween2014_10
c_Halloween2014_1

Ganz viele Bilder und Schminkanleitungen findet ihr nach einem Klick auf "Weiterlesen":
Theatre of the Nameless

Dieses Fantasie-Makeup mit grafischen Details lässt viel Spielraum, es stellt nichts Bestimmtes dar. Man kann daher selbst Elemente einbauen die einem einfach gut gefallen. Im Mittelpunkt stehen zum Beispiel die roten verschmierten Lippen und die übertriebenen Augenbrauen.

Face: Das Gesicht habe ich mit Foundation grundiert und Weiß (Pigment Pure White) abgepudert. Die Wangen wurden mit Braun (Sculpting Powder Shadowy) und Schwarz schattiert (Eyeshadow Carbon). Auf die Wangen wurden grafische Linien gemalt und mit einer Linie über das Kinn verbunden (Chromaline Black Black). 

Eyes: Die Augenbrauen wurden extrem rausgezogen und mit Linien auf der Nase bishin zur Lippe verbunden. Um das Auge kamen ungleichmäßige schwarze Flecken (Chromaline Black Black). Die Augen wurden außerdem Schwarz schattiert (Eyeshadow Carbon) und mit Weiß (Pigment Pure White) Highlights gesetzt. Schwarzer Eyeliner wurde benutzt (Eye Kohl Smolder) und lange falsche Wimpern (#44) angeklebt.

Lips: Die Lippen wurde mit rotem Liner ausgemalt und vergrößert (Chromagraphic Pencil Basic Red). Darüber kam roter Lippenstift der mit dem Finger verwischt wurde (MAC Red).

Product List: MAC Studio Sculpt Foundation NC15 / MAC Studio Finish Concealer NW15 / Dior Nude Compact Ivory / MAC Pigment Pure White / MAC Chromaline Black Black / MAC Eye Kohl Smolder / Lashes #44 / MAC Chromagraphic Pencil Red / MAC Lipstick MAC Red / MAC Sculpting Powder Shadowy
c_TheatreOfTheNameless1
c_TheatreOfTheNameless2
c_TheatreOfTheNameless5
c_TheatreOfTheNameless3c_TheatreOfTheNameless4
c_TheatreOfTheNameless22c_TheatreOfTheNameless23
c_TheatreOfTheNameless24
c_TheatreOfTheNameless29c_TheatreOfTheNameless9
c_TheatreOfTheNameless11c_TheatreOfTheNameless12
c_TheatreOfTheNameless14c_TheatreOfTheNameless16
c_TheatreOfTheNameless18c_TheatreOfTheNameless19
c_TheatreOfTheNameless26
c_TheatreOfTheNameless30
c_TheatreOfTheNameless6c_TheatreOfTheNameless21
c_TheatreOfTheNameless27c_TheatreOfTheNameless
Zombie Mouth

Für den Effekt eines geöffneten Zombie-Mauls, ist es wichtig die Zähne richtig aufzumalen. Sie werden so platziert, dass der Mund wenn das Kinn nach unten schaut, aussieht als wäre er zu. Wenn man den Kopf hebt, soll dann der Eindruck entstehen, dass sich der Mund öffnet. Das Maul wird von der Nase bis zum Ende vom Hals aufgemalt.

Face: Das Gesicht wird mit heller Foundation grundiert und danach mit einem roten Blush (Burnt Pepper), Schwarz (Pigment Dark Soul) und Braun schattiert (Sculpting Powder Shadowy). Besonders unter den Augen, der Stirn, Wangen, künstliche Falten und Schläfen.

Mouth: Der Bereich wo später die Zähne hinkommen sollen, wird mit einem Kajal angezeichnet. Die Zähne werden mit Weiß ausgemalt (Chromaline Pure White). Die Kehle wird komplett mit Schwarz ausgemalt (Chromaline Black Black). Rund um die Zähne wird alles rötlich schattiert (Chromagraphic Pencil Basic Red, Blush Burnt Pepper) und Risse aufgezeichnet. 
Rund um den Mund und auf die Zähne kommt etwas Kunstblut.

Product List: MAC Studio Sculpt Foundation NC15 / MAC Sculpting Powder Shadowy / MAC Blush Burnt Pepper / MAC Chromagraphic Pencil Basic Red / MAC Chromaline Black Black, Pure White / MAC Pigment Dark Soul / Kunstblut  
zombiemouthzombiemouth1zombiemouth2zombiemouth3
c_ZombieMouth2c_ZombieMouth3c_ZombieMouth5
c_ZombieMouth6c_ZombieMouth8
c_ZombieMouth4
c_ZombieMouth7
c_ZombieMouth
c_ZombieMouth1
c_Halloween2014_9
c_Halloween2014_7
c_Halloween2014_2c_Halloween2014_3
c_Halloween2014_5c_Halloween2014_6