Sonntag, 13. August 2017

Viktor&Rolf Bobon Eau de Parfum Review

Bonbon von Viktor&Rolf stand schon ewig auf meiner Wunschliste. Zuerst nur wegen dem absolut süßen, pinken Flakon in Form einer Schleife. Bis ich ihn endlich einmal in der Parfümerie testen konnte, Viktor&Rolf gibt es nicht überall, daher hat das eine Weile gedauert. Spätestens dann war es um mich geschehen und ich musste Bonbon haben, denn der Duft ist genau meins! Mit meinem Kauf wartete ich trotzdem ein wenig ab, bis es die neue Version Bonbon Couture gab, weil ich wissen wollte ob es mir eventuell besser gefällt. Aber es blieb dann doch beim Original Bonbon Eau de Parfum.
Seht euch die Verpackung nochmal an, wie schön ist das Design bitte? Ich bin verliebt.
Preise/Sortiment: EdP 30ml ca. 63€, 50ml ca. 96€, 90ml ca. 128€; Duschgel ca. 40€; Bodylotion ca. 49€.

Beschreibung: "Viktor & Rolf haben sich von Karamell in all seinen Facetten inspirieren lassen. Spritzige Mandarine, kristallisierter Zucker und cremige Sahne, umhüllt von saftigen Früchten: Das ist Bonbon. Süßer Pfirsich flirtet mit softem Karamell. Sonnendurchtränkter Jasmin wird von Orangenblütenduft getragen, deren süßes Aroma mit dem weichen Duft von Toffee verschmilzt. Noten von Guajak- und Zedernholz vermengen sich im Basisduft und sorgen für ein überraschendes Gleichgewicht aus weichen, cremigen Sandelholznoten und kräftigen, dunklen Noten von Amber. Lassen Sie sich betören ..." - Victor&Rolf 
Kopfnote: Mandarine, Schwarze Johannisbeere, Orange
Herznote: Jasmine, Orangenblüte, Pfirsich
Basisnote: Guaiakholz, Zedernholz, Karamell
ViktorRolfBonbon9
Meine Meinung: Bonbon - der Name ist hier Programm! Der Duft riecht überwiegend nach Süßigkeiten und Zucker bzw. Karamell, eher in die Gourmand-Richtung. Er hat auch spritzige, fruchtige Noten, die vermutlich durch die Mandarine und Orange kommen und einen Hauch Würze. Normalerweise mag ich Düfte mit Jasmin und Amber nicht so gerne, weil mir das zu intensiv ist, aber bei Bonbon überwiegt wirklich dieses Süße, weswegen er mir trotzdem sehr gefällt. Wenn ihr EXTREM süßliche Düfte mögt, die aber nicht zu blumig sein sollen, dann ist Bonbon etwas für euch. Ich finde ihn einfach perfekt, weiblich, sinnlich, aber trotzdem noch irgendwie mädchenhaft... Er ist relativ intensiv, man braucht nur einen Spritzer davon. Ein kleiner Flakon reicht daher erstmal völlig aus.
Die Düfte von Viktor&Rolf mag ich generell gerne, auch Flowerbomb und die Herrendüfte... das neue Flowebomb Bloom hätte ich auch sehr gerne. 
Beschreibung in wenigen Worten: Süßigkeiten, fruchtig, feminin.
ViktorRolfBonbon4

ViktorRolfBonbon7
ViktorRolfBonbonViktorRolfBonbon3
Bezugsquellen 
-ausgewählte Parfümerien.
-Deutschland/Österreich: Douglas (kostenloser Versandab 25€). 
-Deutschland/Österreich: Flaconi (kostenloser Versand ab 29€).  
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (innerhalb Deutschland kostenloser Versand ab 35€, nach Österreich ab 50€).


Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Deine Beschreibung hört sich wirklich ganz danach an dass auch mir dieser Duft gefallen könnte. Ich hoffe ich kann ihn in der Parfumerie mal testen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du muss ihn ausprobieren, er ist wirklich der Hammer! Total süß, aber nicht so schwer wie andere.

      Löschen
  2. Antworten
    1. Ja solltest du ausprobieren... allein der Flakon lohnt sich schon als Deko... wenn dann der Duft auch noch gefällt ist es perfekt.

      Löschen
  3. Ich liebe das Bonbon Eau de Parfum 😍 Ich habe es mir kurz nach Erscheinen direkt gekauft, solche süssen Düfte sind echt ein Traum! ❤️ Ich benutze es allerdings eher im Herbst/Winter, momentan greife ich lieber zu etwas leichteren Düften.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir den Duft gekauft, kurz nachdem er auf dem Markt erschienen ist und ich liebe ihn! Ich trage ihn allerdings nur im Herbst/Winter.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin