Too Faced Hangover Primer & Setting Spray

Ein makelloses Makeup trotz "Hangover"? Das versprechen die beiden neuen Hangover Priming & Setting Produkte von Too Faced. Primer und Spray enthalten Kokoswasser und probiotische Inhaltsstoffe, die Feuchtigkeit spenden, die Ausstrahlung der Haut verbessern und die Foundation besser haltbar machen. Für ein makelloses Makeup-Ergebnis. Ich habe beide Produkte zusammen ausprobiert, in Kombination mit meiner Born This Way und Peach Perfect Foundation.
Beide Produkte im Set kosten ca. 40€. Einzeln kosten die Produkte je ca. 33€, deswegen würde ich das aktuell erhältliche Set empfehlen, hier bekommt ihr für ein paar Euro mehr beides.


Hangover Replenishing Face Primer 40ml
Der Face Primer hat eine leichte, milchige Textur die schnell in die Haut einzieht. Er hinterlässt ein glattes und aufgepolstertes Hautgefühl, worüber sich die Foundation sehr gut verteilen lässt. Das Makeup haftet besser auf der Haut und die Haltbarkeit wird deutlich verlängert, es setzt sich nicht ab und bleibt an Ort und Stelle. Da ich trockene Haut habe, erhoffte ich mir einen noch stärkeren, feuchtigkeitsspendenden Effekt von diesem Primer. Aber ich funde nicht, dass er viel mehr Feuchtigkeit spendet als andere Primer... Da erreiche ich mit einem guten Serum mehr. Wer sich den Primer also nur deswegen kauft, da finde ich persönlich zu diesem Zweck gibt es bessere Produkte. Er erfüllt seinen Job als Primer, Auftrag und Haltbarkeit verbessern, aber super! Der Geruch ist nahezu neutral und kaum wahrnehmbar, also nicht so stark parfümiert wie zb. die Peachy Produkte.

Hangover 3-in-1 Replenishing Primer & Setting Spray 120ml
Dieses Spray kann als Primer vor dem Makeup, als Finish und Setting Spray oder zwischendurch zum Auffrischen benutzt werden. Es hat einen ganz feinen Sprühnebel, wodurch sich das Produkt schön verteilt und das Gesicht ist nach der Anwendung nicht zu "nass". Die Formulierung ist ohne Alkohol, Silikon und Öl. Da ich den cremigen Primer schon als Base aufgetragen habe, nutzte ich es als Setting Spray und später nochmal zur Erfrischung. Es sorgt für eine sehr gute Haltbarkeit und ein natürliches Finish. Es hat keinen sonderlichen Glow Effekt und hinterlässt keinerlei Glanz, sondern hat eine hautähnliche Optik, weder matt noch glänzend. Die feuchtigkeitsspendende Wirkung fand ich auch hier schwach, da erreiche ich zb. mit MAC Fix+ mehr, wenn das Makeupzu pudrig aussieht oder die Haut trocken ist. Daher ist das Hangover Spray für mich eher ein klassisches Setting Spray, und weniger ein Feuchtigkeitsspray. Aufgrund der ölfreien Formel, kann ich es mir auch bei öliger bis Mischhaut gut vorstellen. Es riecht nicht nach Kokos und hat einen komischen, herben Geruch, ich kann nicht genau sagen woran es mich erinnert.
Bezugsquellen    
-Ausgewählte Parfümerien.
-Galeria Kaufhof (kostenloser Versand ab 49€).