Tom Ford Lip Lacquer Extreme Hot Rod

Die Lip Lacquer mit einem glänzenden, glossigen Finish von Tom Ford kannte ich bereits. Aber dass die neuen Lip Lacquer Extreme matt sind, war mir zuerst gar nicht bewusst. Jedenfalls handelt es sich bei den Tom Ford Lip Lacquer Extreme im glänzend silbernen Design um einen klassischen matte Liquid Lipstick mit einem Chrome-Finish, der auf den Lippen antrocknet und nicht abfärbt.
Die Formulierung fühlt sich leicht auf der Haut an und nicht übermäßig austrocknend. Von der Haltbarkeit her ist der Lip Lacquer Extreme vergleichbar mit ähnlichen Produkt, es verschmiert und verwischt nichts. Sowohl Design als auch das schöne, metallische Finish gefallen mir sehr gut. Ich bin jedenfalls auf den Geschmack gekommen und werde auf jeden Fall Ausschau nach weiteren Farben davon halten.
Farben ohne Schimmer sind oft extremer deckend, aber auch diese metallische Nuance hat eine gute Deckkraft. 
Wer eine günstigere Alternative sucht, kann sich zum Beispiel auch nach den Anastastia Beverly Hills Liquid Lipsticks mit einem metallischen Finish, YSL Tattouage Couture The Metallics oder den Lime Crime Velvetines umsehen, die mit um die 20€ dann doch deutlich günstiger sind als Tom Ford. Wer Lust hat Tom Ford auszuprobieren, ich könnte nicht davon abraten, denn er ist schon toll!
Meine Nuance Hot Rot ist ein schönes, leicht beeriges Rot mit einem kupferfarbenen Schimmer. Richtig hübsch!
2,6ml Inhalt kosten ca. 54€.
Bezugsquellen 
-Ausgewählte Parfümerien.
-Österreich/Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).