MAC Impeccable Brow Pencil Review

Die MAC Impeccable Brow Pencils (Augenbrauenstifte) gab es zum ersten mal bei der All Ages All Sexes All Races LE im Winter danach wurden sie ins permanente Sortiment aufgenommen. Im Zuge der Pret A Papier LE werden sie noch einmal promoted.
Ihr könnt die Stifte also überall wo es MAC gibt und auch hier online kaufen.
Ich war schon länger auf der Suche nach einem passenden Taupe Ton für meine Augenbrauen und habe vorher immer MAC Sculpting Puder benutzt, die wurden aufgetragen aber oft ein wenig rot-stichig was nicht zu meinen Haaren passt.

Anwendung/Textur: Die Stifte haben eine feste Konsistenz und geben nur wenig Farbe ab. Was ich gut finde, weil man hat so keine Balken im Gesicht. Es wirkt sehr natürlich und fällt gar nicht auf dass man überhaupt etwas benutzt hat. Die Anwendung ist sehr einfach und geht schnell, einfach mit dem Impeccable Brow Pincil die natürliche Augenbrauen Form nachziehen bzw. ausfüllen. Zupf-Fehler oder kleine "Löcher" lassen sich einfach kaschieren.
Man muss ihn nicht sehr oft anspitzen, die Miene nutzt sich nur langsam ab.

Haltbarkeit: Der Augenbrauenstift hält ohne Probleme einen ganzen Tag, ohne zu verwischen. Ich benutze darüber zusätztlich noch Brauengel (MAC Brow Set) damit die Haare schön in Form bleiben.

Preis/Farben: Der Stift kostet 16,50 Euro und ist in 4 Farben erhältlich: Blonde, Dirty Blonde, Taupe und Black. Black ist aber nicht tiefschwarz sondern eher ein schwarz-braun ein wenig natürlicher als sattes Schwarz.

Meine Meinung: Genau das was ich gesucht habe würde ich sicher wieder nachkaufen. Die Farbe passt und die Anwendung ist einfach.

Gesamtnote: 1

Inhaltsstoffe
(bitte anklicken zum Vergrößern):


Und so sehen meine Brauen mit Impeccable Brow Pencil aus (linkes Bild) und ohne (rechtes Bild). Wie man sieht wirken die Brauen mit dem Pencil dichter kräftiger aber trotzdem noch natürlich.


Kann den Brow Pencil nur empfehlen! Falls ihr noch Fragen habt lasst es mich einfach in den Comments wissen.