Braun Silk Epil 9 Skin Spa 9961 Review

Seit März gibt es von Braun einen neuen Epilierer, den Silk Epil 9. Mittlerweile die dritte Version die ich teste, daher bin ich mir der Anwendung an sich schon vertraut. War schon sehr gespannt darauf, ich kam zwar mit dem Silk Epil 7 gut klar, allerdings gab es schon einige Punkte die man natürlich verbessern kann. Wie zum Beispiel Laustärke des Geräts, mehr entfernte Haare in einem Zug, eine bessere Beweglichkeit und mehr Power. Ob diese Erwartungen erfüllt wurden erfahrt ihr gleich! Zuerst möchte ich euch schnell die technischen Details vorstellen.
Der Silk Epil 9 kostet UVP 159,99€ und der Silk Epil 9 Skin Spa Edition (meine Version) UVP 194,99€. Ihr findet ihn zum Beispiel online über Amazon und im guten Fachhandel.

Was ist neu? Die größten Unterschiede zu den Vorgängermodellen ist der um 40% größere Pinzettenaufsatz, sowie die neue "MicroGrip Pinzetten Technologie" die selbst kürzeste Haare von 0,5mm besser entfernt. An der Optik des Grunddesigns hat sich allerdings nichts verändert. Auch das neue Modell ist für die nasse und trockene Anwendung geeignet, hat 2 Geschwindigkeitsstufen und das Smart Light.

Der Filofax in der passenden Farbe Lila, war eine süße Idee von der Braun PR und ist natürlich nicht standardmäßig dabei. Darin konnte ich einige kleine Botschaften an bestimmten Kalendertagen und Anwendungstips finden.
c_SilkEpil9Braun6
c_SilkEpil9Braun2
c_SilkEpil9Braun1
c_SilkEpil9Braun11
c_SilkEpil9Braun7
Technische Details und die Beschreibung von Braun:
"Braun,  als  weltweit  vertrauenswürdigste  Epilationsmarke,  setzt  mitdem Braun Silk-épil 9 Epilierer einen neuen Qualitäts-standard. Dank bahnbrechender Innovationen sorgt er für die bisher  präzisesten Ergebnisse in kürzester Zeit: Durch einen 40 % breiteren Epilierkopf wird 40 % mehr Fläche abgedeckt, sodass mehr Haare in einem Zugerfasst und entfernt werden und eine schnellere Epilation garantiertist. Darüber hinaus schmiegt sich der 30 Grad schwenkbare Kopf optimal der Haut an, egal, wie er gehalten wird. Dank der neuen MicroGrip-Pinzetten-Technologie erfassen die um zwei Millimeter verlängerten Pinzettendas Haar während der Epilation besser. Die neuen Pinzetten spreizen ihre Flügel doppelt so weit, was eineffizientes Einfädeln der Haare in die Pinzetten ermöglicht. Durch die gebogene Form der Pinzetten wird zudem ein näherer Hautkontakt garantiert, und ein gleichmäßiger Druck auf die Haut erlaubt ein besseres Erfassen der kurzen Haare. So können viermal kürzere Haare als mit Wachs entfernt werden, und Frauen genießen lang anhaltend glatte Haut bis zu vier Wochen. Das macht den Silk-épil 9 zum effizientesten Nass- und Trockenepilierer von Braun."
c_SilkEpil9Braun3
c_SilkEpil9Braun4
Im Lieferumfang enthalten sind:
Epilierer, Aufladegerät, Body-Brush, Rasierer, zwei extra Aufsätze für Gesicht und Körper, Bürstchen zum Reinigen, Aufbewahrungstasche und Bedienungsanleitung.
c_SilkEpil9Braun13
Meine Meinung: Ein klarer Vorteil des neuen Silk Epil 9, ist der größere Kopf, es werden viel mehr Haare in einem Zug entfernt. Außerdem hat der Pinzettenaufsatz merkbar mehr Power und man muss nicht so oft über eine Stelle gehen bis selbst feine Haare entfernt sind. Vor allem große Flächen wie die Beine, sind damit deutlich schneller bearbeitet.
Obwohl der Aufsatz jetzt größer ist, passt er sich erstaunlich gut kurvigen Stellen, wie zb. den Knien, an. Damit hatte ich mit dem Vorgängermodell immer Probleme, wenn ich nicht aufpasste, hat es mir die Haut in die Pinzetten gezogen.
Schmerzhaft ist das Epilieren für mich mittlerweile gar nicht mehr, man gewöhnt sich daran. Der Massageaufsatz fühlt sich besonders angenehm an und lenkt vom Schmerz ab. Die ersten Male können hart sein, aber wenn erstmal weniger Haare nachwachsen, bekommt ihr davon nicht mehr viel mit.
Den Peelingaufsatz für den Körper kannte ich schon vom Silk Epil 7 Skin Spa, für mich hat es sich auf Dauer nicht als praktisch erwiesen. Wieso? Weil wir nur eine Dusche und keine Badewanne haben und ich es einfach unbequem finde, während der Anwendung ewig nass unter der Dusche zu stehen. Der Rasuraufsatz ist praktisch wenn man die Haare zb. vor der ersten Anwendung etwas kürzen muss. Ansonsten brauche ich ihn nicht wirklich.
Für die Anwendung auf kleineren Stellen wie Gesicht oder Bikinizone, gibt es auch einen schmalen Aufsatz zum Austauschen.
Das Wechseln der unterschiedlichen Aufsätze ist übrigens sehr, sehr einfach und ohne Krafteinsatz möglich!
Eine Erwartung die nicht erfüllt wurde, ist die leisere Lautstärke. Hört sich ein bisschen an wie ein Rasenmäher und ist leider nicht leiser als Silk Epil 9, ich schaue nebenbei gerne TV und muss den Ton immer sehr laut drehen damit ich etwas verstehe. Aber gut, ich kann damit leben wenn dafür die Power stimmt.
4 Wochen hält das Ergebnis bei mir zwar nie im Leben, ich muss jede Woche epilieren, aber die Haare wachsen deutlich feiner nach und stören daher nicht so wie nach einer Rasur. Wenn ihr einen schwächeren Haarwuchs habt, hält es vielleicht länger an.

Epililations-Aufsatz:
c_SilkEpil9Braun12
Rasur-Aufsatz:
c_SilkEpil9Braun15
Bodybrush-Aufsatz:
c_SilkEpil9Braun14

Im Vergleich: Silk Epil 7 Dual, Silk Epil 7 Skin Spa, Silk Epil 9
c_SilkEpil9Braun8
Links der Pinzetten-Aufsatz des Silk Epil 7 und Rechts der 40% größere des Silk Epil 9:
c_SilkEpil9Braun9
Nachdem ich den 9 getestet habe, würde ich nicht mehr zu 7 zurückkehren wollen und euch bei einer Anschaffung das neue Modell empfehlen. Der neue Pinzettenkopf ist super! Wenn ihr die Körperbürste und diverses Zubehör nicht braucht, könnt ihr auch zum günstigeren Modell greifen, anstatt zur teureren Skin Spa Edition. 

Wenn ihr noch spezielle Fragen habt, hinterlasst mir gern ein Kommentar!

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.