Dior Forever Skin Glow Foundation

Von den drei neuen Dior Foundations die dieses Jahr herauskamen, interessierte mich die Forever Skin Glow Foundation besonders. Aber die Backstage möchte ich auch noch ausprobieren.
Von der Forever gibt es zwei verschiedene Varianten in Matt oder meine Version mit Glow.
30ml kosten ca. 51€ (die Preise variieren aktuell extrem je nach Shop).

Beschreibung: "Mit Dior Forever Glow haben die Make-up-Experten von DIOR die langlebige Foundation-Formel weiterentwickelt, um Ihrem Teint mit höchster Perfektion und einem Tragekomfort von bis zu 24 Stunden ein strahlendes Finish zu schenken. Das Ergebnis: Die Haut wirkt makellos und gleichmäßig, die Poren wirken verfeinert, der Teint erstrahlt in einem samtig-matten Finish, das kaum spürbar ist. Umgehend zaubert die sanft umhüllende Fluid-Foundation eine wunderschöne Haut, Tag für Tag verbessert sie ihr Aussehen und das Hautgefühl dank der pflegenden Formel mit sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffen. Dior Forever Skin Glow bewahrt die Haut vor dem Austrocknen und schützt sie vor schädlichen Umwelteinflüssen, so auch vor UV-A- und UV-B-Strahlung mit LSF 35 PA +++. Stiefmütterchenextrakt verleiht der Formel ihre feuchtigkeitsspendende Wirkung, Hagebuttenextrakt, der Star-Wirkstoff von Dior Forever, schützt die Haut, reduziert erweiterte Poren und verfeinert das Hautbild mit jeder Anwendung. Verschönernde Pigmente passen sich dem Teint an, um ihn spürbar zu verbessern, ohne zu beschweren." - Dior


Die Skin Glow hat ein natürliches glowy Finish, nicht fettig aber sie sieht noch etwas feucht auf der Haut aus. 
Ich mag diesen Look sehr gerne und gerade bei trockener Haut ist eine feuchtere Foundation sehr angenehm. Empfehlen würde ich sie für normale bis trockene und auch reife Hauttypen, denn sie spendet Feuchtigkeit und pflegt. 
Für ölige Haut ist sie vermutlich nicht so ideal, hier solltet ihr euch lieber die matte Version genauer ansehen.
Die Foundation hat eine mittlere, aufbaubare Deckkraft ohne Maskeneffekt. Da die Textur eher flüssig ist und nicht zu dick-cremig, kann man ruhig etwas mehr Produkt verwenden. Ich benutze schon ca. 2 gute Pumpstöße. Auf Stellen wo man sich mehr Deckkraft wünscht, kann ohne Probleme noch eine Schicht aufgetragen werden.
Da die Foundation feucht bleibt, muss ich zum Setten auf jeden Fall Puder verwenden. 
Die Haltbarkeit hat mir sehr gut gefallen, denn sie setzt sich nicht unschön auf trockenen Stellen oder in Falten ab. Poren werden ebenfalls nicht übermäßig betont. Stellenweise nutzt sie sich ein bisschen ab und die Deckkraft wird leichter, aber nach 12 Stunden ist sie immer noch mehr als ansehnlich, die trocknet nicht aus und wird nicht cakey. Gerade für eine glowy Foubdation hält sie gut.
Die Foundation hat einen leichten Duft, den man aufgetragen aber kaum wahrnimmt und einen enthaltenen Lichtschutzfaktor von 35.



ON ist die hellste Farbe im Sortiment, ein neutraler bis gelbstichiger Ton (passend bei MAC NC15). Wer hellere Haut hat als ich, wird hier leider nicht fündig werden. Mir passt die Farbe gerade noch, aber dunkler dürfte sie nicht mehr sein.