Freitag, 6. Mai 2016

MAC Vibe Tribe Haul

Anfang bis Mitte des Monats wird wie immer von MAC dominiert, im Mai gibt es wieder mega viele Neuheiten, man kommt schon gar nicht mehr hinterher. Vibe Tribe ist die große Sommerkollektion dieses Jahr im Special Design. Diesmal wurde das Festival und Coachella Thema aufgegriffen, mit schönen Ethno Mustern und Farben wie Orange, Rot, Braun, Nude... großteils sehr tragbar, diese Kollektion sollte mal wieder sehr viele ansprechen ob uns Junkies oder die durchschnittliche Makeup Nutzerin. Ist für alle was dabei. Ich war kurzzeitig am Überlegen ob ich die LE komplett auslasse, weil ich mir dachte naja nur wegen dem Design und die Farben sind nicht so besonders. Aber umso mehr ich mir die Sachen angeschaut habe umso besser haben sie mir gefallen. Das Design sieht in Echt auch viel schöner aus als auf Fotos, weil die Farben einfach anders wirken. Ursprünglich wollte ich nur einen Blush, einen Lipstick und einen Nagellack, aber es ist doch mehr geworden. Vor allem das Gleamstones Powder war eine Überraschung, wunderschön, hätte ich nicht gedacht, ich mag diese bunten MAC Puder oft nicht so, aber das ist eher ein Highlighter.
Außerdem noch gefallen hätten mir der Golden Rinse Bronzer und die Makeup Bags, aber irgendwo muss Schluss sein. Im Endeffekt hätte ich fast alles kaufen wollen.
Die Release Dates zu dieser LE sind chaotisch, teilweise ist sie schon verfügbar, bei MAC direkt kommt sie etwas später in den kommenden Tagen, Preview Event ist bei uns im wien am 11. Mai. Ein paar Produkte sind auch nur bei MAC Online erhältlich, sonst nirgends, ich glaube ein Blush, 1 Patentpolish... steht alles hier in der Übersicht. Ich habe im Marionnaud Online-Shop bestellt (da gab es auch gerade eine gute Rabattaktion). In Deutschland ist man mit Douglas gut bedient.
VibeTribeMAC7
VibeTribeMAC6
VibeTribeMAC4
VibeTribeMAC5
VibeTribeMAC3
VibeTribeMAC
VibeTribeMAC10
VibeTribeMAC11
VibeTribeMAC13
Gleamstones Powder Dunes At Dusk; Blush Adobe Brick; Lipstick Pure Vanity, Arrowhead, Hot Chocolate; Nail Lacquer Blazing Hot
VibeTribeMAC15VibeTribeMAC17
Wie sehen eure Wunschlisten aus, was habt ihr euch gekauft bzw. was werdet ihr euch später noch holen wenn es die LE überall gibt? 
Der Post enthält Affiliate Links.

MAC Brooke Candy Lipstick Swatches, Review

Die Lipsticks von MAC Brooke Candy haben alle kräftige Farben und sind Matt, nur das Rot hat ein Amplified Finish. Ich entschied mich für die drei matten Töne, weil Rot kaufe ich nur mehr selten. Bis auf Whirl sind alle sehr knallig oder auch außergewöhnlich (das Blau!). Die Verpackungen in Silber sind sehr schick, sowas würde ich mir mal bei einer Holiday LE wünschen, dann halt ohne die Brooke Candy Verzierung und vielleicht pur Silber.
Die Qualität von allen Farben ist ausgezeichnet, ebenfalls die Haltbarkeit, kann ich alle nur empfehlen.
3 Gramm Inhalt kosten ca. 22,50€.
c_BrookeCandyLipstickMAC5
c_BrookeCandyLipstickMAC4c_BrookeCandyLipstickMAC
c_BrookeCandyLipstickMAC1
c_BrookeCandyLipstickMAC3
Whirl (permanent, Matte) diese Farbe kennen wir aus dem Standardsortiment, da ich sie noch nicht hatte und die Verpackung besonders schön ist, habe ich mich endlich überwunden ihn zu kaufen. Wenn ihr mich kennt wisst ihr vielleicht dass ich braune Lippenstifte nicht so mag, ich taste mich da langsam ran. So schlecht fand ich die Farbe gar nicht, ist aber ungewohnt für mich. Ich weiß dass viele sie mögen. Ich würde Whirl als eine Art Milchkaffeebraun beschreiben, viel Rosa hat er nicht mehr drin. Bei MAC wurde mir gesagt es soll der selbe Whirl wie der aus dem Standard sein, dann habe ich Vergleichsswatches gesehen wo mal der eine mal der andere rötlicher oder heller wirkt... also ich werde da nicht so recht schlau daraus.
Textur und Haltbarkeit sind 1A.
Von MAC wird Whirl als "Dirty Rose" beschrieben.
c_WhirlLipstickMAC12c_WhirlLipstickMAC11
c_WhirlLipstickMAC14c_WhirlLipstickMAC13
c_WhirlMatteLipstickMACc_WhirlMatteLipstickMAC1
Doo-Wop (limitiert, Matte) ist ein cremiges knalliges Hellpink, die Haltbarkeit war hier mega klasse! Ich habe ihn nur 1 Mal aufgetragen und er hielt nach 2 Mal Essen und allem bis zum Abend, selbst am nächsten Morgen war er noch stellenweise auf der Haut, trotz abschminken. Ich mag die Farbe sehr gern, weil mir Pink ganz gut gefällt und steht. Candy Yum Yum ist etwas greller Neon-mäßiger und Pink Pigeon rötlicher, während Doo-Wop blaustichiger ist.
c_DooWopLipstickMAC12c_DooWopLipstickMAC11
c_DooWopLipstickMAC13c_DooWopLipstickMAC14
c_Doo-WopMatteLipstickMACc_Doo-WopMatteLipstickMAC1
Witching Hour (limitiert, Matte) ist ein dunkles bläuliches Violett. Ließ sich für einen dunkle Farbe gut und gleichmäßig auftragen, man braucht gar nicht unbedingt einen Liner drunter. Ich habe mir trotzdem den passenden Lip Liner dazu gekauft, weil die Konturen damit einfach sauberer werden, aber hier ist er ohne. War mit der Deckkraft sehr zufrieden, er ist nicht fleckig, auch die Haltbarkeit ist super. Nach dem Essen muss man mal nachmschminken weil er sich innen etwas abträgt.
Gunner sieht nahezu ident aus, ich kann da nicht wirklich einen Unterschied sehen, vielleicht ist Gunner einen Tick dunkler. Matte Royal die einzige ähnliche Farbe im Standard ist bläulicher.
c_WitchingHourLipstickMAC12c_WitchingHourLipstickMAC11
c_WitchingHourLipstickMAC14c_WitchingHourLipstickMAC15
c_WitchingHourMatteLipstickMACc_WitchingHourMatteLipstickMAC1
 Vergleichsswatches:
Doo-Wop / Candy Yum Yum / Ping Pigeon
Witching Hour / Gunner / Matte Royal
Whirl / Doo-Wop / Witching Hour
c_WhirlLipstickMAC17c_DooWopLipstickMAC16c_WitchingHourLipstickMAC16JPG
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).

Donnerstag, 5. Mai 2016

MAC Nail Lacquer Black Stallion

Bei der Brooke Candy Kollektion von MAC gibt es zwei Nagellacke im Special Design, ein Nude und ein Dunkellila. Die MAC Lacke nehme ich eigentlich immer mit wenn mir die Farben gefallen, weil die sind nicht so teuer, diesmal habe ich mich für den Nail Lacquer Black Stallion entschieden, er pass gut zum Witching Hour Lipstick. Black Stallion ist ein dunkles, lichtdurchlässiges Violett ohne Schimmer. Nach einer Schicht ist er nicht komplett deckend und sieht dann aus wie ein knalliges Violett, mit der zweiten Schicht erscheint er dann ganz dunkel und deckend. Ein schönes Aubergine-Lila.
1 Coat Absolute New York Garlic Treatment, 2 Coats MAC Black Stallion, 1 Coat Leighton Denny Crystal Finish
c_BlackStallionNailLacquerMAC4c_BlackStallionNailLacquerMAC3
c_BlackStallionNailLacquerMAC5
c_BlackStallionNailLacquerMAC6
c_BlackStallionNailLacquerMAC
c_BlackStallionNailLacquerMAC1
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).

MAC Brooke Candy Haul

In letzter Zeit gibt es relativ viele Kollektionen mit Special Design, allein diesen Monat Brooke Candy und Vibe Tribe, bald Chris Chang. Die Verpackung von MAC Brooke Candy fand ich auch sehr verlockend, in glänzend Silber mit schwarzen und grauen Details. Optisch erinnert mich das Design eher an Halloween, hätte gut in den Herbst gepasst, aber ich kaufe es natürlich auch im Frühling, die Farben fand ich sehr cool. Die LE besteht überwiegend aus Lila und Nudetönen. Hier zeige ich euch meinen Einkauf. Die Puderdose mit dem Golden Bronzer sah auch ganz toll aus, aber ich hatte Golden "leider" schon.
BrookeCandyHaulMAC9
BrookeCandyHaulMAC4BrookeCandyHaulMAC5
BrookeCandyHaulMAC2
BrookeCandyHaulMAC17
Eye Shadow x9 Pastel Times 9; #164 Brush; Brooke Candy Lip Pencil Night Crawler; Lipstick Witching Hour, Whirl, Doo-Wop; Nail Lacquer Black Stallion
BrookeCandyHaulMAC
BrookeCandyHaulMAC6
Lipstick Whirl, Doo-Wop, Witching Hour; Lip Pencil Night Crawler
BrookeCandyHaulMAC12
Blog Widget by LinkWithin